Sieg bei Holstebro

Löwen übernehmen Tabellenführung im EHF-Cup!

SC Magdeburg - Rhein-Neckar Löwen
+
Jannik Kohlbacher ist bester Löwen-Werfer gegen Holstebro gewesen.

Im EHF-Cup läuft es derzeit bei den Rhein-Neckar Löwen! Durch einen souveränen Auswärtssieg bei Holstebro übernehmen die Gelbhemden die Tabellenführung in Gruppe B:

  • Rhein-Neckar Löwen im EHF-Cup. 
  • 2. Gruppenspieltag bei TTH Holstebro. 
  • Löwen feiern 35:27 (16:12)-Auswärtssieg. 

Die Rhein-Neckar Löwen haben im EHF-Pokal auch ihr zweites Spiel gewonnen. Durch den 35:27 (16:12)-Erfolg am Samstag (15. Februar) beim dänischen Vertreter TTH Holstebro übernehmen die Gelbhemden die Tabellenführung in der Gruppe B.

EHF-Cup: Rhein-Neckar Löwen feiern Auswärtssieg bei Holstebro

Vor 2600 Zuschauern in der Gräkjaer Arena war Jannik Kohlbacher mit sieben Treffern bester Torschütze der Kurpfälzer, die trotz der Ausfälle von Nationalmannschaftskapitän Uwe Gensheimer, Romain Lagarde, Steffen Fäth, Jesper Nielsen, Ilija Abutovic und Ymir Örn Gislason von Beginn an dominiert haben und bis zur 16:12-Pausenführung konsequent ihre Chancen nutzten. 

Nach dem Seitenwechsel hat der Bundesligist dank zahlreicher Paraden von Schlussmann Mikael Appelgren zwischenzeitlich sogar mit 32:21 (53.) in Front gelegen. Erst in der Schlussphase ist Holstebro noch Ergebniskosmetik gelungen.

dpa 

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare