Dritte Niederlage in Folge

Löwen patzen auch in Göppingen

+
Andy Schmid wirft in Göppingen acht Tore. (Archiv)

Göppingen – Nächster Rückschlag für die Rhein-Neckar Löwen! Am Donnerstag verliert das Team um Kapitän Andy Schmid überraschend bei Frisch Auf Göppingen.

Der Meister muss der brutalen Belastung im „heißen“ November immer mehr Tribut zollen. 

Vor den Niederlagen in Melsungen, in der Champions League in Skopje und nun in Göppingen hat das Team von Trainer Nikolaj Jacobsen 17 Spiele in Folge nicht verloren. 

Am Donnerstagabend kassieren die Badener bei Frisch Auf Göppingen eine 26:28-(14:14)-Niederlage. Acht Tore von Regisseur Andy Schmid reichen den Löwen bei Frisch Auf nicht zum Sieg. Vor allem Göppingens Tim Kneule (neun Tore) haben die Gäste nicht in den Griff bekommen.

Am Sonntag (26. November, 19 Uhr) empfangen die Rhein-Neckar Löwen in der EHF Champions League Vardar Skopje.

nwo/SID

Quelle: Mannheim24

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare