1. Heidelberg24
  2. Sport
  3. Rhein-Neckar Löwen

Rhein-Neckar Löwen behalten weiße Weste – und schlagen Stuttgart deutlich

Erstellt:

Von: Marco Büsselmann

Kommentare

Kantersieg für die Rhein-Neckar Löwen: Am Samstag schlagen die Mannheimer den TVB Stuttgart deutlich - und bauen somit ihre Siegesserie aus:

Die Rhein-Neckar Löwen sind die Mannschaft der Stunde in der Handball-Bundesliga. Auch im vierten Spiel in Folge behält das Team von Sebastian Hinze ihre weiße Weste. Die in allen Belangen klar überlegenen Mannheimer gewinnen am Samstagabend (17. September) beim TVB Stuttgart verdient mit 43:30 (21:15) und behaupten somit vorerst Tabellenplatz eins.

Rhein-Neckar Löwen behalten weiße Weste – und feiern Kantersieg beim TVB Stuttgart

Bester Werfer war Benjamin Helander mit acht Toren, Youngster David Móré ist vor 3.500 Zuschauern in der Porsche Arena der 40. Löwen-Treffer vorbehalten.

Die Rhein-Neckar Löwen gewinnen in Stuttgart.
Die Rhein-Neckar Löwen gewinnen in Stuttgart. © Gora/PIX-Sportfotos

In genau einer Woche geht es für das Hinze-Team mit der ersten echten Bewährungsprobe weiter: Dann gastiert am Samstag (24. September/16:30 Uhr) die SG Flensburg-Handewitt zum Topspiel in der SAP Arena. (mab)

Auch interessant

Kommentare