2. Bundesliga im Live-Ticker

Ticker: SVS gewinnt in Duisburg

+
MSV Duisburg - SV Sandhausen

Duisburg – Am 30. Spieltag gastiert der SV Sandhausen beim MSV Duisburg. Mit dem Live-Ticker von HEIDELBERG24 verpasst Du kein Tor:

>>> Aktualisieren <<<

MSV Duisburg – SV Sandhausen 0:2 (0:1)

MSV Duisburg: Flekken - Wiegel , Bomheuer , Nauber , Wolze - Schnellhardt (46. Gartner), Fröde - Stoppelkamp (64. Souza) , Engin - Tashchy , Iljutcenko (81. Onuegbu)

SV Sandhausen: Schuhen - Stiefler , Karl , Knipping , Paqarada (61. Roßbach) - Linsmayer , Kulovits - Daghfous , P. Förster , Derstroff (69. Sukuta-Pasu) - Gislason (81. Jansen)

Tore: 0:1 Förster (39.), 0:2 Kulovits (90.+3)

Schiedsrichter: Florian Badstübner (Windsbach)

+++

>>> Der Spielbericht

Fotos vom SVS-Sieg in Duisburg

Schluss! Der SVS gewinnt mit 2:0 in Duisburg.

93. Minute: TOOOOOR FÜR DEN SVS! Ausgerechnet Kapitän Stefan Kulovits sorgt hier für die Entscheidung. Für den Österreicher ist es im fünften Jahr beim SVS das erste Tor!

90. Minute: Es gibt drei Minuten Nachspielzeit.

87. Minute: Duisburg wirft alles nach vorne, doch ‚Teufelskerl‘ Schuhen rettet die Führung.

81. Minute: Kurz danach ist wieder Schuhen zur Stelle! Der SVS-Keeper macht heute ein klasse Spiel.

81. Minute: Letzter Wechsel beim SVS: Jansen ersetzt Gislason. Beim MSV kommt Onuegbu für Iljutcenko.

77. Minute: Der SVS kann nach der Doppelchance der Hausherren jetzt wieder für Entlastung sorgen.

69. Minute: Zweiter Wechsel beim SVS: Sukuta-Pasu kommt für Derstroff.

68. Minute: Der MSV verpasst zweimal knapp den Ausgleich. Souza trifft den Pfosten, Iljutcenko zwingt Schuhen nach einem Kopfball zu einer Glanztat. 

64. Minute: Wechsel beim MSV: Souza ersetzt Stoppelkamp

61. Minute: Kocak wechselt zum ersten Mal: Roßbach feiert nach langer Verletzungspause sein Comeback und kommt für Paqarada,

57. Minute: Die kurze Drangphase der Hausherren ist auch schon wieder vorbei. Sandhausen hat momentan alles unter Kontrolle. 

55. Minute: Derstroff kommt zum Abschluss, doch der Ball geht deutlich über das Tor. 

50. Minute: Duisburg kommt offensiv aus der Kabine, dadurch könnten sich für den SVS jetzt Räume zum Kontern ergeben. 

46. Minute: Der Ball rollt wieder. Beim MSV hat es einen Wechsel gegeben: Gartner kommt für Schnellhardt.

Pause in Duisburg! Der SV Sandhausen erspielt sich die besseren Chancen und führt hier nicht unverdient mit 1:0. Kurz vor dem Pausenpfiff verpasst Gislason das zweite Tor nur knapp. Wir melden uns gleich mit dem zweiten Durchgang wieder.

42. Minute: Wieder viel Platz für Förster. Diesmal geht sein Schuss aber neben das Tor.

39. Minute: TOOOR FÜR DEN SVS! Da ist die nicht unverdiente Führung! Schuhen schlägt den Ball nach vorne, Wolze verschätzt sich, Daghfous schnappt sich das Leder und spielt zu Förster, der flach zum 1:0 trifft.

31. Minute: Paqarada spielt zu Linsmayer, dessen Schuss Flekken nicht klären kann - Nauber rettet im letzten Moment auf der Linie vor Gislason.

29. Minute: Engin rauscht nach einer Flanke von der rechten Seite ganz knapp am Ball vorbei. Da hat nicht viel zum 1:0 gefehlt.

27. Minute: Nach einem Freistoß kann der SVS nicht richtig klären, Fröde kommt zum Kopfball - dankbarer Ball von Schuhen.

17. Minute: Die folgende Ecke ist nicht ungefährlich - gute Phase jetzt der Gäste.

16. Minute: Derstroff holt sich den Ball auf dem Flügel und kommt dann aus zentraler Position zum Schuss,  Torhüter Flekken und ein MSV-Verteidiger klären zur Ecke. 

11. Minute: Eine Flanke von Daghfous kommt in den Strafraum, wo ein Duisburger zur Ecke klärt. Diese sorgt dann für keine Gefahr. 

9. Minute: Stiefler mit dem ersten Foul der Partie, Badstübner verzichtet allerdings auf eine Karte. 

5. Minute: Duisburg beginnt offensiv, Sandhausen noch zurückhaltend.

1. Minute: Schiri Badstübner aus Winsbach pfeift die Partie an, der SVS spielt in Halbzeit eins von links nach rechts.

+++ Gute Nachrichten kurz vor Spielbeginn! Gislason ist rechtzeitig fit geworden und spielt von Anfang an. Insgesamt gibt es im Vergleich zum Fürth-Spiel nur eine Veränderung: Linsmayer beginnt für Jansen. Die Startelf in der Überischt:

+++ Werde jetzt Fan unserer Facebook-Seite „Mein SV Sandhausen“ und verpasse keine Nachricht über den SVS

+++ Personell kann Kocak fast aus dem Vollen schöpfen: Andrew Wooten und Richard Sukuta-Pasu haben ihren Trainingsrückstand aufgeholt. Rurik Gislason fällt für das Spiel in Duisburg hingegen höchstwahrscheinlich aus. Der Isländer laboriert momentan an einer Grippeerkrankung und hat in dieser Woche noch nicht trainieren können.

+++ „Duisburg hat in den letzten Spielen - bis auf das vergangene - sehr viele Gegentore hinnehmen müssen. Wir wissen, dass dort momentan eine gewisse Unruhe herrscht und wollen das zu unseren Gunsten nutzen“, sagt SVS-Coach Kenan Kocak vor der Partie.

+++ Viel besser sieht es auch beim Tabellennachbarn und kommenden Gegner Duisburg nicht aus. Die ‚Zebras‘ sind seit fünf Spielen ohne Sieg und haben in diesem Zeitraum lediglich einen Punkt geholt

+++ Die 2. Bundesliga ist so eng wie noch nie. Die Sandhäuser sind als Neunter immer noch abstiegsgefährdet. Der Vorsprung auf Relegationsplatz 16 beträgt lediglich vier Punkte.

+++ Hallo und herzlich willkommen zu unserem Live-Ticker! Hier erfährst Du alles zur Zweitliga-Partie MSV Duisburg gegen SV Sandhausen (Samstag, 14. April/13 Uhr, Schauinsland-Reisen-Arena).

____

Transparenzhinweis: HEIDELBERG24 ist Medienpartner des SV Sandhausen 1916 e.V.

nwo

Quelle: Mannheim24

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare