Vor Rekordkulisse 

Umkämpfte Partie: SVS verspielt Führung gegen Darmstadt 

+
SV Sandhausen - Darmstadt 98

Sandhausen - In einer zweikampfbetonten Begegnung kommt der SV Sandhausen gegen Darmstadt 98 nicht über ein Unentschieden hinaus. So lief die Partie im Hardtwaldstadion:

Der SV Sandhausen verpasst wichtige Big-Points im Kampf um den Klassenerhalt. Vor einer Rekordkulisse von 10.269 Zuschauern kommen die Kurpfälzer gegen den SV Darmstadt 98 nur zu einem 1:1. (>>> Der Ticker zum Nachlesen.)

Im Vergleich zum Auswärtssieg in Duisburg ändert SVS-Coach Kenan Kocak seine Startelf auf lediglich einer Position: für Stiefler rückt Sukuta-Pasu rein, Gislason startet dafür als Rechtsverteidiger.

Fotos vom SVS-Unentschieden gegen Darmstadt   

Starke Anfangsphase der Gastgeber

Bereits nach 40 Sekunden landet der Ball nach einer Sandhäuser Ecke im Tor der Lilien - der Treffer wird jedoch nach einer vermeintlichen Abseitsposition von Sukuta-Pasu zurückgenommen. Nur kurze Zeit später gehen die Kurpfälzer dann aber in Führung: Sukuta-Pasu wird geschickt, kann den Ball noch vor der Torauslinie stoppen und spielt zu Linsmayer (10.) zurück - der hat leichtes Spiel und schießt die Kugel ins leere Tor zur Führung für die Gastgeber. 

+++ Werde jetzt Fan unserer Facebook-Seite „Mein SV Sandhausen“ und verpasse keine Nachricht über den SVS

Die Lilien können sich nach dem frühen Gegentor aufraffen und haben durch Mehlem (20.), der den Ball aus acht Metern am Tor vorbei schießt, und Platte (36.), dessen Kopfball Linsmayer auf der Linie klärt zwei Großchancen zum Ausgleich. Die Pausenführung der Schwarz-Weißen fällt dementsprechend glücklich aus.

Darmstadt kommt hellwach aus der Kabine

Kurz nach der Pause gibt es Elfmeter für die Gäste: Nach Freistoß von Kempe trifft Sukuta-Pasu Ji mit dem Bein am Kopf. Kempe (48.) tritt an und verwandelt souverän zum Ausgleich. Der weitere Spielverlauf ist geprägt von vielen Unterbrechungen und Fouls. 

Ein richtiger Spielrhythmus kommt nicht mehr zustande. Gegen Ende der Partie macht Darmstadt mehr und drängt auf den Auswärtssieg. Sandhausen kann über die Punkteteilung glücklich sein.

SV Sandhausen – SV Darmstadt 98 1:1 (1:0)

SV Sandhausen: Schuhen - Gislason , Knipping , Karl , Paqarada - Linsmayer , Kulovits (54. Jansen) - Daghfous , P. Förster , Derstroff (65. Vollmann) - Sukuta-Pasu (83. Wooten)

SV Darmstadt 98: Heuer Fernandes - K. Großkreutz , Bregerie (53. Höhn) , Sulu , Holland - Mehlem , Medojevic - Kempe , Jones - Ji - Platte (81. Boyd)

Tore: 1:0 Linsmayer (10.), 1:1 Kempe (48.)

Schiedsrichter: Timo Gerach (Landau)

Zuschauer: 10.269

____

Transparenzhinweis: HEIDELBERG24 ist Medienpartner des SV Sandhausen 1916 e.V.

mab 

Quelle: Mannheim24

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare