1. Heidelberg24
  2. Sport
  3. SV Sandhausen

Ex-Stürmer des SV Sandhausen: Andrew Wooten wechselt in die Regionalliga

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Nils Wollenschläger

Kommentare

Sandhausen - Neues von einem ehemaligen Sandhäuser! Andrew Wooten wird künftig in der Regionalliga West spielen. Alle Infos zum Transfer:

Neuer Verein für Andrew Wooten! Der ehemalige Stürmer des SV Sandhausen spielt künftig in der Regionalliga West. Am Freitag hat der 32-Jährige einen Vertrag beim SC Preußen Münster unterschrieben, der in der vergangenen Saison den Aufstieg in die 3. Liga knapp verpasst hat.

NameAndrew Wooten
Geboren30.09.1989
GeburtsortBamberg
Neuer VereinSC Preußen Münster

SV Sandhausen: Ex-Stürmer Andrew Wooten wechselt in die Regionalliga

Wooten hat zuletzt ein Jahr für den VfL Osnabrück gespielt. In 17 Drittliga-Spielen hat er allerdings kein Tor erzielt. Für den SV Sandhausen hat der Stürmer insgesamt 157 Pflichtspiele bestritten, in denen er 50 Treffer erzielt und 13 weitere Tore vorbereitet hat. Zudem hat er ein Länderspiel für die USA absolviert.

„Man hat letzte Saison gesehen, was hier bei Preußen Münster Tolles entstehen kann. Zudem kenne ich die Stadt und das Stadion und freue mich jetzt einfach, endlich hier zu sein“, sagt Wooten über seinen neuen Klub „Ich habe im Saisonendspurt auch gesehen, wie überragend die Fans die Mannschaft unterstützt haben. Ich will jetzt einfach die Jungs kennenlernen und gemeinsam mit ihnen dafür arbeiten, dass wir unsere Ziele erreichen“, so der Ex-Sandhäuser weiter. (nwo) Transparenzhinweis: HEIDELBERG24 ist Medienpartner des SV Sandhausen 1916 e.V.

Auch interessant

Kommentare