Alle Infos zum SVS-Kapitän

Dennis Diekmeier (SV Sandhausen): Karriere, Erfolge, Privatleben

+
Dennis Diekmeier ist seit der Saison 2019/20 Kapitän des SV Sandhausen. 

Dennis Diekmeier steht seit 2019 beim SV Sandhausen unter Vertrag. Zuvor hat er acht Jahre für den Hamburger SV gespielt. Karriere, Privatleben, Erfolge - alle Infos zu Diekmeier

  • Dennis Diekmeier spielt seit Januar 2019 beim SV Sandhausen
  • Zuvor hat Diekmeier acht Jahre beim Hamburger SV unter Vertrag gestanden. 
  • Karriere, Leben, Erfolge - alle Infos zu Diekmeier

Seit Januar 2019 spielt Dennis Diekmeier für den Zweitligisten SV Sandhausen. Der Rechtsverteidiger hat sich bei den Kurpfälzern binnen kurzer Zeit zum Stamm- und Führungsspieler entwickelt. Mittlerweile ist Diekmeier sogar Kapitän des SVS und hat seinen Vertrag im Mai 2019 vorzeitig bis 2022 verlängert. Vor seinem Engagement in Sandhausen hat Diekmeier unter anderem für den Hamburger SV und 1. FC Nürnberg gespielt. Leben, Karriere, Erfolge - HEIDELBERG24 hat alle Infos zu Dennis Diekmeier zusammengefasst. 

Dennis Diekmeier: Karrierestart bei Werder Bremen – Wechsel zum 1. FC Nürnberg

Dennis Diekmeier ist am 20. Oktober 1989 in Thedinghausen geboren und hat das Fußballspielen beim TSV Bierden begonnen. Mit zwölf Jahren ist er erst zum TSV Verden - und wenig später in die Jugendabteilung des SV Werder Bremen gewechselt. Zur Saison 2008/09 hat Diekmeier dem Kader der zweiten Mannschaft von Werder angehört, für die er in der 3. Liga insgesamt 19 Spiele absolviert hat. Bei der Profimannschaft ist Diekmeier nicht zum Einsatz gekommen. 

Dennis Diekmeier (r.) im Trikot des 1. FC Nürnberg. 

In der Winterpause der Spielzeit 2008/09 ist der Rechtsverteidiger zum damaligen Zweitligisten 1. FC Nürnberg gewechselt. Bei den Franken ist er unter Trainer Dieter Hecking direkt gesetzt gewesen und hat alle Rückrunden-Partien absolviert. Aufgrund seiner konstant guten Leistungen hat ihn das Sportmagazin ,kicker' nach der Saison zum drittbesten Außenverteidiger der Rückrunde gekürt. 

Dennis Diekmeier wechselt zum HSV 

Auch in der darauffolgenden Saison ist Diekmeier aus der FCN-Startelf nicht wegzudenken gewesen. Einen Tag vor dem neunten Spieltag hat er jedoch beim Abschlusstraining einen Allergieschock erlitten, weshalb ein Notarzt per Hubschrauber einfliegen musste. Als Auslöser des Schocks wurde eine Rasenschimmelallergie diagnostiziert.

Dennis Diekmeier hat von 2010-2018 beim Hamburger SV gespielt. 

Eineinhalb Jahre nach seinem Wechsel zu Nürnberg, im Sommer 2010, hat ihn der Hamburger SV verpflichtet. Aufgrund einer Verletzung ist der Verteidiger jedoch erst am Saisonende zu seinem ersten Einsatz für die Hanseaten gekommen. In seinen acht Jahren beim HSV ist Diekmeier unter verschiedenen Trainern meist Stammspieler gewesen. 

Dennis Diekmeier: Vertrag beim HSV wird nicht verlängert – Wechsel zum SV Sandhausen

Im Februar 2018 sind jedoch Verhandlungen über eine Verlängerung seines auslaufenden Vertrags gescheitert, sodass Diekmeier den HSV nach dem ersten Abstieg in der Geschichte des Klubs im Sommer verlassen hat. Danach ist er trotz verschiedener Angebote ein halbes Jahr vereinslos gewesen.

Anfang Januar 2019 hat sich Diekmeier dem abstiegsbedrohten Zweitligisten SV Sandhausen angeschlossen, bei dem er zunächst einen bis zum Sommer 2020 laufenden Vertrag unterschrieben hat. 

Dennis Diekmeier: Vertragsverlängerung beim SV Sandhausen

Bei den Kurpfälzern hat er sich auf Anhieb zum Stamm- und Führungsspieler entwickelt und hat am Saisonende mit dem SVS den zuvor kaum mehr für möglich gehaltenen Klassenerhalt gefeiert. 

Dennis Diekmeier (li.) ist im Januar 2019 zum SV Sandhausen gewechselt. 

Vor der Saison 2019/20 hat Diekmeier seinen Vertrag bei den Kurpfälzern bis zum 30. Juni 2022 verlängert. Zudem ist er von Sandhausen-Trainer Uwe Koschinat zum Kapitän ernannt worden. 

Dennis Diekmeier: Karriere in der Nationalmannschaft 

Dennis Diekmeier hat ab der U18 sämtliche Jugendabteilungen der deutschen Nationalmannschaft durchlaufen. Mit der U19 ist er 2008 Europameister geworden. Während des Turniers in Tschechien ist er in der Regel als rechter Außenverteidiger zum Einsatz gekommen. 

Dennis Diekmeier (li.) bei einem U20-Länderspiel gegen die Schweiz. 

Im Anschluss an die Endrunde wurden die DFB-Junioren mit der Fritz-Walter-Medaille in Gold ausgezeichnet. In die A-Nationalmannschaft hat es Diekmeier in der Folge allerdings nicht geschafft.

Dennis Diekmeier: Erfolge als Spieler 

  • U-19-Europameister 2008 mit Deutschland 
  • Fritz-Walter-Medaille in Gold (U-19), Juli 2008 
  • Bundesliga-Aufstieg 2008/09 mit dem 1. FC Nürnberg

Dennis Diekmeier: Bundesliga-Profi mit den meisten Einsätzen ohne Tor 

In der Bundesliga hat Diekmeier einen kuriosen Rekord aufgestellt: Der Verteidiger ist der Profi mit den meisten Erstliga-Einsätzen (203) ohne eigenen Treffer. In der Saison 2017/18 hat er den bisherigen Rekordhalter Markus Schuler (182) eingeholt. Auch in der 2. Bundesliga hat Diekmeier sowohl in seiner Zeit beim 1. FC Nürnberg als auch für den SV Sandhausen noch kein Tor geschossen. 

Dennis Diekmeier privat: Familie - 4 Kinder mit Frau Dana

Diekmeier ist seit Mai 2010 verheiratet und hat mit Ehefrau Dana vier Kinder: Delani, Dion, Dalina und Divia. Bevor der Rechtsverteidiger zum SV Sandhausen gewechselt ist, hat die Familie aufgrund Diekmeiers langem Engagement beim HSV in Hamburg gelebt. 

Nachdem er im Sommer 2019 seinen Vertrag bei den Kurpfälzern vorzeitig um zwei Jahre verlängert hat, ist Dana mit den vier Kindern in die Rhein-Neckar-Region nachgezogen. Zuvor sind die Diekmeiers regelmäßig zwischen Sandhausen und Hamburg gependelt.

Dennis Diekmeier zieht mit Frau Dana und den Kindern nach Bammental

Nach langer Suche hat die Familie ein Anwesen in Bammental gefunden. „Es war wirklich ein Drama, dieses Haus zu finden. Es war mir nicht bewusst, dass es so schwierig wird", hat Dana auf ihrem YouTube-Channel erklärt. 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

✨Heidelberg✨ #newhome #newtown

Ein Beitrag geteilt von Dana Diekmeier (@danadiekmeier) am

Auch Dennis Diekmeier selbst, der sich zuvor vorübergehend eine Wohnung in der Rhein-Neckar-Region gemietet hat, hat sich gegenüber HEIDELBERG24 mit dem neuen Wohnsitz in Bammental mehr als zufrieden gezeigt: „Ich glaube, wir können uns in der Gegend sehr wohlfühlen. In der Nähe sind auch Kita- und Schulplätze für die Kinder, besser gehts nicht."

Dennis Diekmeier: Instagram 

Auf seinem Instagram-Account ,diekmeier2', der rund 46.000 Follower hat (Stand: März 2020) veröffentlicht Dennis Diekmeier Beiträge aus seinem Berufs- und Privatleben. Auch Ehefrau Dana gewährt ihren Followern auf ihrem Instagram-Account ,danadiekmeier' regelmäßig Einblicke in ihr Familienleben. 

Dennis Diekmeier: Steckbrief und Wiki

Name

Dennis Diekmeier

Geburtstag

20. Oktober 1989

Geburtsort

Thedinghausen

Familienstand

verheiratet

Wohnhort

Bammental 

Größe

1,88 m

Position

Rechter Außenverteidiger

Marktwert

1 Million Euro

Bisherige Vereine

TSV Bierden, TSV Verden, SV Werder Bremen, 1. FC Nürnberg, Hamburger SV, SV Sandhausen

mab

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare