Fotos vom SVS-Sieg gegen Kaiserslautern

SV Sandhausen - 1. FC Kaiserslautern
1 von 12
SV Sandhausen - 1. FC Kaiserslautern
SV Sandhausen - 1. FC Kaiserslautern
2 von 12
SV Sandhausen - 1. FC Kaiserslautern
SV Sandhausen - 1. FC Kaiserslautern
3 von 12
SV Sandhausen - 1. FC Kaiserslautern
SV Sandhausen - 1. FC Kaiserslautern
4 von 12
SV Sandhausen - 1. FC Kaiserslautern
SV Sandhausen - 1. FC Kaiserslautern
5 von 12
SV Sandhausen - 1. FC Kaiserslautern
SV Sandhausen - 1. FC Kaiserslautern
6 von 12
SV Sandhausen - 1. FC Kaiserslautern
SV Sandhausen - 1. FC Kaiserslautern
7 von 12
SV Sandhausen - 1. FC Kaiserslautern
SV Sandhausen - 1. FC Kaiserslautern
8 von 12
SV Sandhausen - 1. FC Kaiserslautern

Sandhausen – Der SV Sandhausen bleibt gegen den 1. FC Kaiserslautern im heimischen Stadion weiterhin ungeschlagen. Am Samstag gewinnen die Badener knapp mit 1:0.

Die erste Halbzeit ist schnell erzählt! Die Zuschauer im spärlich gefüllten BWT-Stadion am Hardtwald sehen eine Partie auf sehr niedrigem Niveau. Nejmeddin Daghfous hat in der 22. Minute die beste Gelegenheit. Von der rechten Seite zirkelt der Mittelfeldspieler das Leder an die Latte.

Höler-Hammer zur Führung

Kuriose Szene in Halbzeit zwei! SVS-Verteidiger Tim Kister stoppt den Ball im Strafraum mit der Hand, Schiedsrichter Rene Rohde zeigt auf den Punkt. Nach minutenlangen Diskussionen nimmt Rohde seine Entscheidung zurück und gibt keinen Elfmeter. Laut Angaben des Stadionsprechers soll Kister einen Pfiff von der Tribüne gehört haben und deshalb den Ball mit der Hand gestoppt haben.

Praktisch im Gegenzug die Führung für den SVS! Nach Vorlage von Philipp Klingmann zimmert Lucas Höler den Ball per Volley ins Tor. Die Sandhäuser retten die knappe Führung in der Schlussphase über die Zeit und klettern somit auf den dritten Tabellenplatz.

Am Dienstag (19. September/18:30 Uhr) empfängt der SV Sandhausen den 1. FC Union Berlin.

SV Sandhausen – 1. FC Kaiserslautern 1:0 (0:0)

SV Sandhausen: Schuhen - Klingmann, Kister, Knipping, Paqarada - Karl, M. Jansen - Daghfous (84. Förster), Derstroff (53. Stiefler) - Höler (59. Sukuta Pasu), Wright

1. FC Kaiserslautern: M. Müller - Kessel, Vucur, Correia, Guwara (83. Osawe) - Ziegler, Moritz - Osei Kwadwo, D. Halfar (46. Atik), Kastaneer (64. Spalvis) - Andersson

Tor: 1:0 Höler (68.)

Zuschauer: 8.103

Schiedsrichter: Rene Rohde

____

Transparenzhinweis: HEIDELBERG24 ist Medienpartner des SV Sandhausen 1916 e.V.

nwo

Quelle: Mannheim24

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare