Fotos

Fotos von der Fan-Arena in Sandhausen 

Die Fan-Arena in Sandhausen ist das größte Public-Viewing-Event in der Metropolregion.
1 von 24
Die Fan-Arena in Sandhausen ist das größte Public-Viewing-Event in der Metropolregion.
Die Fan-Arena in Sandhausen ist das größte Public-Viewing-Event in der Metropolregion.
2 von 24
Die Fan-Arena in Sandhausen ist das größte Public-Viewing-Event in der Metropolregion.
Die Fan-Arena in Sandhausen ist das größte Public-Viewing-Event in der Metropolregion.
3 von 24
Die Fan-Arena in Sandhausen ist das größte Public-Viewing-Event in der Metropolregion.
Die Fan-Arena in Sandhausen ist das größte Public-Viewing-Event in der Metropolregion.
4 von 24
Die Fan-Arena in Sandhausen ist das größte Public-Viewing-Event in der Metropolregion.
Die Fan-Arena in Sandhausen ist das größte Public-Viewing-Event in der Metropolregion.
5 von 24
Die Fan-Arena in Sandhausen ist das größte Public-Viewing-Event in der Metropolregion.
Die Fan-Arena in Sandhausen ist das größte Public-Viewing-Event in der Metropolregion.
6 von 24
Die Fan-Arena in Sandhausen ist das größte Public-Viewing-Event in der Metropolregion.
Die Fan-Arena in Sandhausen ist das größte Public-Viewing-Event in der Metropolregion.
7 von 24
Die Fan-Arena in Sandhausen ist das größte Public-Viewing-Event in der Metropolregion.
Die Fan-Arena in Sandhausen ist das größte Public-Viewing-Event in der Metropolregion.
8 von 24
Die Fan-Arena in Sandhausen ist das größte Public-Viewing-Event in der Metropolregion.

Sandhausen - Emotionen, Spaß, Stadionatmosphäre! Der SV Sandhausen bietet im eigenen Stadion ein WM-Spektakel der besonderen Art: 

Es ist DAS Public-Viewing-Event der Metropolregion! 

Pünktlich zum ersten WM-Spiel der deutschen Fußball-Nationalmannschaft gegen Mexiko (Sonntag, 17. Juni, 17 Uhr) verwandelt sich das BWT-Stadion am Hardtwald in die „Fan-Arena Sandhausen“. 

Public-Viewing mit Stadionatmosphäre

Auf einer 100 Quadratmeter großen LED-Leinwand, die im Mittelkreis platziert - und auf die Gegentribüne ausgerichtet ist, werden alle Spiele mit deutscher Beteiligung sowie weitere ausgewählte Topspiele der Weltmeisterschaft zu sehen sein. Rund 8.500 Fußballfans finden Platz in der Arena - mehr Kapazität bietet kein Public-Viewing-Event in der Region!

+++ Werde jetzt Fan unserer Facebook-Seite „Mein SV Sandhausen“ und verpasse keine Nachricht über den SVS

„Was die Mitarbeiter und Helfer hier leisten ist grandios. Wir haben ein einzigartiges Stadion mit einem wunderbarem Charme und wollen versuchen, dass so viele Besucher wie möglich nach Sandhausen kommen", lobt Dag Heydecker

Der neue Marketing-Geschäftsführer des SVS hat schon während seiner damaligen Zeit bei Mainz 05 mehrere Public-Viewing Events organisiert.

Unterhaltung garantiert, Eintritt frei

Für ein perfektes Rahmenprogramm vor-und nach den Spielen sorgt unter anderem eine breit aufgestellte gastronomische Versorgung im Stadion.

Ob Sitz- oder Stehplatz: Der Eintritt ist kostenlos, für Besucher ab 14 Jahren wird lediglich eine Gebühr von einem Euro erhoben - um Sicherheit und Sauberkeit des Events zu gewährleisten.

„Wir möchten vor allem auch Leute anlocken, die den Bundesligaalltag hier nicht kennen", so Volker Piegsa, der Finanz-Geschäftsführer des SV Sandhausen.

Kommenden Sonntag öffnet die Fan-Arena bereits um 13 Uhr zur Partie Costa Rica gegen Serbien. Im Anschluss an das Deutschland-Spiel wird ebenfalls die Begegnung zwischen Brasilien und der Schweiz (20 Uhr) zu sehen sein.

____

Transparenzhinweis: HEIDELBERG24 ist Medienpartner des SV Sandhausen 1916 e.V.

mab

Quelle: Mannheim24

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare