Legt der SVS nach?

Sandhausen vor schwierigem Spagat - Gastspiel bei Schlusslicht Dynamo Dresden

+
Der SV Sandhausen muss am Sonntag zu Dynamo Dresden. 

Sandhausen/Dresden – Schwieriger Spagat für den SV Sandhausen! Eine Woche nach dem Sieg gegen den VfB Stuttgart geht es zum Tabellenletzten Dynamo Dresden.

  • SV Sandhausen zu Gast bei Dynamo Dresden.
  • Dresdens Interimstrainer Heiko Scholz feiert Debüt.
  • SV Sandhausen muss auf gesperrten Leart Paqarada verzichten.

Auch mit einigen Tagen Abstand ist die Freude beim SV Sandhausen über den Sieg gegen den VfB Stuttgart groß. „Das war ein toller Triumph“, blickt Sandhausen-Trainer Uwe Koschinat zurück. Der Erfolg gegen den VfB bringt laut Koschinat auch „eine große Gefahr“ mit sich. Denn: Am Sonntag wartet auf den SVS ein „Kontrastprogramm“. „Wir müssen das VfB-Spiel aus dem Kopf bekommen“, so der SVS-Coach. Sandhausen muss auswärts beim Tabellenletzten Dynamo Dresden ran. Die Sachsen haben sich erst vor wenigen Tagen von Trainer Christian Fiel getrennt

SV Sandhausen ohne Paqarada nach Dresden

Interimstrainer Heiko Scholz kennt Koschinat noch von dessen Zeit bei Viktoria Köln: „Er setzt auf eine enorme Stabilität und bringt seinen Spielern ein großes Vertrauen entgegen.“ Nichtsdestotrotz gestaltet sich die Vorbereitung auf die Partie am Sonntag schwierig. „Unter Christian Fiel haben sie den fußballerischen Ansatz gnadenlos durchgezogen. Die Frage ist, ob sie ihre grundsätzliche Spielanlage ändern.

Während Julius Biada und Marlon Frey wieder fit und Optionen für die Startelf sind, wird Leart Paqarada aufgrund seiner fünften Gelben Karten fehlen. Für ihn wird Sören Dieckmann beginnen, der in dieser Saison noch keine Minute gespielt hat. Der langzeitverletzte Markus Karl ist indes noch „weit weg davon, vollumfänglich ins Mannschaftstraining einzusteigen“ und wird im Idealfall im Januar zurückkehren. 

Übertragen wird das Spiel Dynamo Dresden gegen SV Sandhausen von Sky, HEIDELBERG24 berichtet im Live-Ticker.

____

Transparenzhinweis: HEIDELBERG24 ist Medienpartner des SV Sandhausen 1916 e.V.

nwo

Quelle: Mannheim24

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare