Zwei Änderungen beim SVS

HSV gastiert beim SV Sandhausen – Die Aufstellungen

+
HSV-Stürmer Martin Harnik (l.) steht gegen Sandhausen in der Startelf.

Sandhausen - Der Hamburger SV gastiert am Sonntag (15. Dezember) beim SV Sandhausen. Das sind die Aufstellungen beider Teams: 

  • SV Sandhausen gegen Hamburger SV. 
  • Beim HSV feiert Innenverteidiger Ewerton sein Startelf-Debüt. 
  • Die Aufstellungen.

Die Aufstellungen sind da! Beim SV Sandhausen gibt es zwei Änderungen im Vergleich zum Remis in Dresden: Für Robin Scheu (verletzt) und Sören Dieckmann (Bank) spielen Marlon Frey und Leart Paqarada. Beim HSV feiert Neuzugang Ewerton sein Debüt. 

Aufstellung SV Sandhausen: Fraisl - Diekmeier, Nauber, Zhirov, Paqarada - Frey, Paurevic, Linsmayer, Halimi - Behrens, Bouhaddouz

Aufstellung Hamburger SV: Heuer Fernandes - Narey, Letschert, Ewerton, Leibold - Jung, Dudziak, Hunt - Harnik, Hinterseer, Jatta

Hamburger SV gastiert beim SV Sandhausen - Voraussichtliche Aufstellungen

Erstmeldung vom 14. Dezember: Nach zuletzt zwei Niederlagen in Folge und nur einem Sieg aus den vergangenen fünf Spielen steht der Hamburger SV am Sonntag (15. Dezember) beim SV Sandhausen unter Druck. „Die Ausgangsposition hätte deutlich besser sein können, klar. Aber sie ist nach wie vor gut", lässt sich HSV-Trainer Dieter Hecking trotz der aktuellen Schwächephase seiner Mannschaft nicht aus der Ruhe bringen. 

Hamburger SV gastiert beim SV Sandhausen: Voraussichtliche Aufstellungen

Ob Hecking nach den Rückschlägen in Osnabrück (1:2) und gegen Heidenheim (0:1) in Sandhausen Änderungen in der Startelf vornehmen wird, hat er nicht verraten. Spekuliert wird, dass der im Sommer verpflichtete Brasilianer Ewerton nach langer Verletzungspause sein Startelf-Debüt geben könnte. „Ewerton ist ein Spieler, der Ruhe ausstrahlt und seine Stärken im Spielaufbau hat", so der 55-Jährige. Eine Option im Angriff ist auch wieder Lukas Hinterseer, der zuletzt nur als Joker zum Zug gekommen ist.

Die seit sechs Spielen ungeschlagenen Sandhäuser müssen am Sonntag (15. Dezember/13:30 Uhr, live auf Sky und im HEIDELBERG24-Ticker) lediglich auf Robin Scheu (Oberschenkelverletzung) verzichten. Als Alternativen kommen Marlon Frey oder Emanuel Taffertshofer infrage.

Voraussichtliche Aufstellung SV Sandhausen: Fraisl - Diekmeier, Zhirov, Nauber, Paqarada - Linsmayer, Paurevic - Halimi, Frey - K. Behrens, Bouhaddouz

Voraussichtliche Aufstellung Hamburger SV: Heuer Fernandes - Narey, Letschert, Ewerton, Leibold - Fein - Dudziak, Kittel - Harnik, Hinterseer, Jatta

____

Transparenzhinweis: HEIDELBERG24 ist Medienpartner des SV Sandhausen 1916 e.V.

mab

Quelle: Mannheim24

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare