1. Heidelberg24
  2. Sport
  3. SV Sandhausen

Gruppen für den SparkassenCup stehen fest

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Nils Wollenschläger

Kommentare

null
Neben dem SV Sandhausen nehmen unter anderem auch der VfR Mannheim, der SV Waldhof und Astoria Walldorf am SparkassenCup teil. © MANNHEIM24/Nils Wollenschläger ; picture alliance / dpa

Ketsch – Im Seehotel Ketsch hat am Sonntag die Auslosung für den SparkassenCup 2016 stattgefunden. Diese Gruppen hat Ex-Nationalspieler Karlheinz Förster ausgelost:

Am

8. und 9. Januar 2016

findet in der Ketscher Neurotthalle der alljährliche SparkassenCup statt.

Nun steht fest, wie sich die vier Gruppen verteilen.

Gruppe A

– Ausrichter SV Sandhausen

– SV 08 Schwetzingen

– FC Bammental

– Qualifikant Vorturnier Bamenntal

Gruppe B

– SV Waldhof Mannheim

– SG HD-Kirchheim

– FV Brühl

– Qualifikant Vorturnier Eppelheim

Gruppe C

– FC Astoria Walldorf

– SpVgg Neckarelz

– ASV/DJK Eppelheim

– 1. FC Mühlhausen

Gruppe D

– VfR Wormatia Worms

– VfR Mannheim

– VfB St. Leon

– Spvgg 06 Ketsch

Vorjahressieger ist der SV Sandhausen, der sich im Finale 2015 gegen den SV Waldhof mit 3:2 durchgesetzt hat.

––––––

Transparenzhinweis: HEIDELBERG24 ist Medienpartner des SV Sandhausen 1916 e.V.

nwo

Auch interessant

Kommentare