Auswärtsspiel am Böllenfalltor 

Ticker: SVS schlägt Darmstadt!

+
Darmstadt 98 - SV Sandhausen

Darmstadt – Am 14. Spieltag der 2. Bundesliga gastiert der SV Sandhausen bei Bundesliga-Absteiger SV Darmstadt 98. Mit dem Ticker von HEIDELBERG24 verpasst Du kein Tor:

>>> Aktualisieren <<<

SV Darmstadt 98 – SV Sandhausen 1:2 (0:1)

SV Darmstadt 98: Mall - Großkreutz , Banggaard , Sulu , Holland - Kamavuaka (40. Stark) , H. Altintop - Sirigu (67. Sobiech) , von Haacke (40. Maclaren) , Mehlem - Boyd

SV Sandhausen: Schuhen - Klingmann , Kister , Knipping , Paqarada (39. Karl) - Linsmayer , Kulovits (56. Jansen) - Daghfous , Stiefler - Sukuta-Pasu , Höler (88. Derstroff)

Tore: 0:1 Sukuta Pasu (17.), 0:2 Sukuta-Pasu (71.), 1:2 Banggaard (84.)

Schiedsrichter: Christian Dietz (München)

+++

>>> Die Stimmen zum Spiel

>>> Kulovits zieht sich Unterarm-Bruch zu

>>> Der Spielbericht

Fotos vom SVS-Sieg in Darmstadt

Schluss! Der SV Sandhausen gewinnt mit 2:1 und darf sich über drei Punkte freuen. 

90. Minute: Mehlem macht im Strafraum eine glasklare Schwalbe - Schiri Dietz zeigt völlig zurecht Gelb! 

89. Minute: Darmstadt wirft jetzt natürlich alles nach vorne. Es gibt drei Minuten Nachspielzeit.

88. Minute: Letzter Wechsel bei Sandhausen: Derstroff für Höler.

84. Minute: Und plötzlich wird es doch wieder spannend! Nach einer Flanke von Großkreutz stehen die Sandhäuser ungeordnet, Schuhen segelt am Ball vorbei und Banggaard drückt das Ding über die Linie. Kurz zuvor hat Kister die große Chance zum 3:0 verpasst.

80. Minute: Die Darmstadt-Fans skandieren „Wir wollen euch kämpfen sehen“. 

76. Minute: Darmstadt wirkt geschockt. Es hat nicht den Anschein, als gibt es hier noch eine große Aufholjagd.

71. Minute: TOOOR FÜR DEN SVS! Jansen schickt Sukuta-Pasu und der 27-Jährige behält wie beim ersten Treffer die Nerven und macht das 2:0.

67. Minute: Letzter Wechsel bei Darmstadt: Sobiech kommt für Sirigu.

67. Minute: Nach einer Großkreutz-Flanke springt Kister höher als Maclaren und köpft den Ball an den Hinterkopf des Darmstädters, sodass es Abstoß gibt.

60. Minute: Hartes Einsteigen von Sulu gegen Höler - Gelb!

56. Minute: Kulovits hat sich offenbar an der Hand verletzt und muss ausgewechselt werden. Für ihn kommt Jansen ins Spiel.

52. Minute: Höler tankt sich in den Darmstädter Strafraum, verpasst jedoch rechtzeitig abzuspielen, letztlich gibt es Abstoß.

49. Minute: Darmstadt gleich in der Vorwärtsbewegung, doch bei den gefährlichen Standards ist die Kocak-Elf hellwach.

46. Minute: Der Ball rollt wieder!

Pause in Darmstadt! Der SV Sandhausen führt insgesamt verdient mit 1:0. Richard Sukuta-Pasu hat die Gäste in der 17. Minute in Führung gebracht. Allerdings hat der Stürmer den Ball mit dem Arm mitgenommen, sodass der Treffer nicht hätte zählen dürfen. 

45. Minute: Vier Minuten Nachspielzeit werden angezeigt.

42. Minute: Das muss das 2:0 sein! Daghfous tritt einen Freistoß von links in den Strafraum, wo Knipping den Ball ganz knapp verpasst.

40. Minute: Frings wechselt gleich zweimal aus. Von Haacke und Kamavuaka haben schon Feierabend, Stark und MacLaren sind neu dabei.

39. Minute: Paqarada muss verletzungsbedingt raus, für ihn kommt Karl ins Spiel.

36. Minute: Darmstadt wird in den letzten Minuten offensiver.

34. Minute: Da wird es nach einem erneuten Freistoß von von Haacke richtig gefährlich. Kapitän Sulu köpft knapp drüber.

28. Minute: Von Haacke bringt einen Freistoß von der linken Seite in den Strafraum, die Sandhäuser können aber klären.

20. Minute: Die Zeitlupenbilder machen klar, dass Sukuta-Pasu den Ball beim Führungstreffer mit dem Arm mitgenommen hat. Glück für den SVS! 

19. Minute: Die Führung für die Gäste ist gar nicht so unverdient. Sandhausen agiert von Anfang an konzentriert und versteckt sich hier nicht. Vom Favoriten ist hingegen nur wenig zu sehen.

17. Minute: TOOOR FÜR DEN SVS! Sukuta-Pasu wird von Höler in Szene gesetzt, nimmt den Ball gut mit und lässt Darmstadt-Keeper Mall keine Chance.

14. Minute: Kister blutet über dem linken Auge, kehrt nach einer kurzen Behandlungspause aber auf den Platz zurück.

10. Minute: Paqarada schüttelt Großkreutz auf der Außenbahn ab und hat viel Platz, spielt den Ball letztlich aber zum Gegner. Da war mehr drin!

5. Minute: Eine ähnliche Szene auf der anderen Seite. Klingmann grätscht Holland um - Dietz pfeift erneut nicht.

2. Minute: Sulu bringt Stiefler an der Strafraumgrenze zu Fall, Schiri Dietz lässt aber weiterspielen. Über einen Freistoß hätten sich die Hausherren nicht beschweren dürfen.

1. Minute: Schiedsrichter Christian Dietz aus München pfeift die Partie an! Der SVS spielt im ersten Durchgang von rechts nach links.

+++ Diese Startelf schickt Kenan Kocak heute Abend aufs Feld:

Torsten Frings setzt auf folgende Mannschaft:

+++ Alle News zum SVS findest Du auf unserer Facebook-Seite „Mein SV Sandhausen“

+++ Was Trainer Kenan Kocak in Darmstadt für ein Spiel erwartet und wie die personelle Situation beim SVS ist, kannst Du in unserem ausführlichen Vorbericht nachlesen.

+++ Der SV Sandhausen hat die Länderspielpause für ein Testspiel bei Eintracht Frankfurt genutzt. Im Riederwaldstadionn hat der SVS letztlich mit 3:5 verloren.

+++ Hallo und herzlich willkommen zu unserem Live-Ticker! Hier erfährst Du alles zur Zweitliga-Partie SV Darmstadt 98 gegen SV Sandhausen (Freitag, 17. November/18:30 Uhr, Merck-Stadion am Böllenfalltor). Die Partie wird live vom Pay-TV-Sender Sky übertragen.

____

Transparenzhinweis: HEIDELBERG24 ist Medienpartner des SV Sandhausen 1916 e.V.

nwo

Quelle: Mannheim24

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare