In Mühlhausen

SVS feiert Kantersieg bei Kocak-Debüt

+
Kenan Kocak saß zum ersten Mal auf der Trainerbank des SV Sandhausen.

Mühlhausen – Der SV Sandhausen bleibt auch im dritten Vorbereitungsspiel auf die neue Saison ungeschlagen. Beim Debüt von Trainer Kenan Kocak holt der SVS einen klaren Sieg.

Anlässlich der Einweihung des neuen Klubhauses ist der SV Sandhausen am Samstag zu Gast beim 1. FC Mühlhausen gewesen.

Die Elf von Trainer Kenan Kocak, der seinen Einstand auf der Trainerbank der Badener gefeiert hat, zeigt gegen den Landesligisten eine souveräne Leistung. Andrew Wooten (4. und 16.), Julian Derstroff (36. und 44.) und Lucas Höler (20.) haben die Sandhäuser bereits zur Pause klar mit 5:0 in Führung gebracht.

Nach dem Seitenwechsel stellen Richard Sukuta-Pasu (75. und 78.) sowie Philipp Klingmann (81.) den 8:0-Endstand her.

So hat der SVS gespielt:

1. Halbzeit: Wulle - Klingmann, Kister, Knipping, Roßbach - Karl, Kulovits - Kuhn, Derstroff - Wooten, Höler 

2. Halbzeit: Hiegl - Klingmann, Kister, Knipping, Zellner - Linsmayer - Thiede, Vollmann, Pledl - Vunguidica, Sukuta-Pasu

>>> Olé! Europa-League-Sieger kommt an den Hardtwald

>>> Der komplette Sommerfahrplan des SV Sandhausen

>>> Alle Zu- und Abgänge des SV Sandhausen

____

Transparenzhinweis: HEIDELBERG24 ist Medienpartner des SV Sandhausen 1916 e.V.

nwo

Quelle: Mannheim24

Das könnte Dich auch interessieren

Auch interessant

Kommentare