Verletzter SVS-Verteidiger

Nach Schädelbruch: Klingmann auf dem Weg der Besserung 

+

Sandhausen - Etwas über einen Monat ist die schlimme Verletzung von Philipp Klingmann erst her. Wie es dem Rechtsverteidiger zurzeit geht: 

Nach seinem Schädelbruch Anfang Februar im Spiel bei Fortuna Düsseldorf macht Philipp Klingmann überraschend große Fortschritte. 

Erste Infos zu seinem Aufbautraining hat der Rechtsverteidiger nun nach der Niederlage des SV Sandhausen gegen den VfL Bochum verraten: „Ich werde nächste Woche mit der Reha beginnen. Momentan trainiere ich im Fitnessstudio und habe meine Läufe schon gemacht", so Klingmann

Der Verteidiger steigt frühestens wieder in drei Wochen ins Mannschaftstraining ein. In dieser Saison wird der 29-jährige jedoch nicht mehr für die Schwarz-Weißen auflaufen. 

>>> Fahrerflucht? Aufregung um SVS-Verteidiger Knipping

____

Transparenzhinweis: HEIDELBERG24 ist Medienpartner des SV Sandhausen 1916 e.V.

mab

Quelle: Mannheim24

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare