1. Heidelberg24
  2. Sport
  3. SV Sandhausen

Let‘s Dance: Prost! Rúrik Gíslason stellt sein neues Projekt vor

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Nils Wollenschläger

Kommentare

Rúrik Gíslason ist bei Let‘s Dance ins Finale eingezogen.
Rúrik Gíslason ist bei Let‘s Dance ins Finale eingezogen. © Rolf Vennenbernd/dpa

Let‘s Dance (RTL) - Nach seinem Finaleinzug macht Rúrik Gíslason eine besondere Ankündigung live auf Instagram. Das ist sein neuestes Projekt:

Update vom 27. Mai: Lange Zeit hat Rúrik Gíslason seine Fans auf die Folter gespannt, am Mittwochabend stellt er sein neues Projekt via Instagram live vor. Der Let‘s Dance-Star hat einen eigenen Gin kreiert mit dem Namen „It‘s R Gin“. Zum einen gibt es die Sorte „Pink Gin“ und eine weitere mit Lemongrass. Der Isländer ist bereits an der Gin-Marke Glacier Gin beteiligt. Viele seiner Fans haben im Vorfeld vermutet, dass Gíslason sein erstes Album vorstellen wird, doch diesbezüglich müssen sie sich wohl noch gedulden.

NameRúrik Gíslason
Geboren25. Februar 1988 (Alter 33 Jahre)
GeburtsortReykjavík, Island
FreundinNathalia Soliani

Let‘s Dance: Rúrik Gíslason stellt sein neues Projekt vor

Update vom 26. Mai: Bereits seit einigen Tagen lässt Rúrik Gíslason seine Instagram-Fans rätseln. Der Isländer wird heute um 19 Uhr sein neuestes Projekt vorstellen. Um was es sich dabei handelt, lässt der Let‘s Dance-Star noch offen. Die Mehrheit seiner Follower ist sich aber sicher, dass der Ex-Fußballer sein erstes Album veröffentlichen wird. Neben seiner Freundin Nathalia Soliani hat auch der Musik-Produzent Doctor Victor unter der Ankündigung einen Kommentar mit vielsagenden Emojis abgegeben. Mit dem DJ hat Gíslason seine erste Single „Older“ aufgenommen.

Let‘s Dance: Rúrik Gíslason lässt seine Instagram-Fans rätseln

Erstmeldung vom 23. Mai: Für Rúrik Gíslason könnte es aktuell nicht besser laufen. Der Isländer ist bei Let‘s Dance ins Finale eingezogen und hat sehr gute Chancen, sich am kommenden Freitag (28. Mai/20:15 Uhr, live bei RTL) gemeinsam mit seiner Tanzpartnerin Renata Lusin den Titel Dancing Star 2021 zu sichern. „Vielen lieben Dank für die vielen tollen Nachrichten und Kommentare. Eure Mega-Unterstützung bedeutet alles für mich“, bedankt sich Rúrik Gíslason am Samstag bei seinen Fans. „Wir sind einfach im Finale - das ist der Wahnsinn!“

Let‘s Dance: Rúrik Gíslason macht nach Final-Einzug Instagram-Ankündigung

Einen Abend zuvor hat der ehemalige Spieler des SV Sandhausen das Publikum und die Let‘s Dance-Jury begeistert. Sowohl sein Charleston als auch sein Contemporary werden mit der vollen Punktzahl honoriert. „Ich habe leider nur zehn Punkte zur Verfügung. Das hätte viel mehr verdient“, lobt sogar der sonst so strenge Joachim Llambi.

Via Instagram macht Gíslason am Samstag noch eine besondere Ankündigung. „Ich werde am Mittwoch auf Instagram live gehen. Ich kann leider nicht so viel über das neue Projekt erzählen“, betreibt der 33-Jährige Geheimniskrämerei. Doch was wird der Let‘s Dance-Favorit am Mittwoch um 19 Uhr seinen Fans präsentieren?

Let‘s Dance: Präsentiert Rúrik Gíslason am Mittwoch seine neue Single?

Eine Möglichkeit: Gíslason stellt seine zweite Single nach seinem Debüt „Older“ vor. Bereits im HEIDELBERG24-Interview hat der Ex-Fußballer verraten, dass er neue Songs veröffentlichen wird: „Es werden auf jeden Fall noch mehr Songs kommen.“ Wie vielseitig der Isländer ist, hat er in den vergangenen Monaten mehrmals unter Beweis gestellt.

Neben seiner Let‘s Dance-Teilnahme hat der Ex-Fußballer nicht nur seine Musik-, sondern auch seine Film-Karriere gestartet. Zudem ist er als Model im deutschen Playboy zu sehen gewesen. Womöglich gibt Rúrik Gíslason auch sein nächstes TV-Projekt nach Let‘s Dance bekannt. „Let‘s Dance macht mir viel Spaß. Ich genieße es hier sehr. Wer weiß, was die Zukunft bringt, aber ich bin sehr offen gegenüber weiteren TV-Shows. Mein Deutsch hat sich durch Let‘s Dance auch nochmal sehr verbessert“, hat der 33-Jährige gegenüber HEIDELBERG24 gesagt. Welche Formate er sich konkret vorstellen kann, hat er dabei allerdings noch offen gelassen. (nwo)

Auch interessant

Kommentare