Emotionaler Post auf Instagram

Sandhausen-Profi Rurik Gislason trauert um seine Mutter (✝66)

Rurik Gislason trauert um seine Mutter, die im Alter von 66 Jahren gestorben ist.
+
Rurik Gislason trauert um seine Mutter, die im Alter von 66 Jahren gestorben ist.

Sandhausen – Rurik Gislason trauert um seine Mutter, die im Alter von 66 Jahren gestorben ist. Über Instagram lässt der Isländer seinen Emotionen freien Lauf:

  • Rurik Gislason trauert um seine Mutter (✝66).
  • Spieler des SV Sandhausen veröffentlicht emotionalen Post auf Instagram.
  • Gislason ist in den letzten Tagen bei seiner Mutter in Island gewesen.

Große Trauer bei Rurik Gislason: Die Mutter des Isländers ist im Alter von 66 Jahren an den Folgen ihrer Krebserkrankung gestorben. In einem emotionalen Instagram-Post nimmt der Profi des SV Sandhausen Abschied. „Sie hat für mich und die ganze Familie die Welt bedeutet“, schreibt Gislason am Freitagabend (24. April 2020). 

Rurik Gislason trauert um seine Mutter (✝66)

Der 32-Jährige hat die letzten Tage mit seiner Mutter in Island verbringen können. Auf Instagram schildert Gislason, was er für ein gutes Verhältnis zu ihr gehabt hat. „Meine Mutter hatte ein großes Herz“, erklärt der SVS-Profi. 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

My loving mother, whom I had such a unique relationship with, loved so warmly and looked up to, has passed away at the age of 66. It feels unrealistic to have to write these words about my mom who left this earth far too soon after a brief battle with cancer. The grief is great and many hearts are in a thousand pieces. She meant the world to me and the whole family. My mother was extremely generous and lived to help others and give. She was a good mother and a good friend of her friends. Mom made me proud and she told me that she was also proud of me. My mother was the biggest inspiration in my life. She gave me love, care, warmth and good upbringing. Mom wished everyone well and was trustworthy. She did not speak badly of others, but she did well to praise and encourage people. My mom had a big heart and it showed so many times in many different ways. Mom never lost her sense of humor, told jokes until the last day despite being very sick, and then laughed with her catchy laugh. It was valuable and instructive to spend the last few days with her at the Palliative unit at the University hospital in Iceland and I would like to thank the staff there for their efforts and the good work done there. The memories are endless and they will live. Although we have been living in different countries for the past 15 years, we have managed to spend a great deal of time together, whether in Iceland or abroad. We traveled a lot together and often said that we were creating memories. The Facetime calls count to the thousands I started every day with calling her. She was my number one supporter, along with my dad and I will be forever grateful to them. The agony is immense, but I try to think of what she said every time we said goodbye. "Let us not be sad to say goodbye, but to rejoice and smile when we meet next.” I stay here and my mom is there but in our minds and hearts we will always be together ❤️

Ein Beitrag geteilt von Rurik Gislason (@rurikgislason) am

„Zusammen mit meinem Vater war sie meine größte Unterstützerin, dafür werde ich für immer dankbar sein.“ Obwohl sie in den vergangenen 15 Jahren in unterschiedlichen Ländern gelebt haben, war der Kontakt immer intensiv. „Unsere Herzen werden immer zusammen sein.

Rurik Gislason: Emotionaler Post auf Instagram nach Tod seiner Mutter

Unter dem Instagram-Post erhält Rurik Gislason zahlreiche Beileidsbekundungen - unter anderem von vielen seiner Sandhausen-Mitspieler. „MAMA ❤️, sie war die reinste Seele, die jemals getroffen habe“, schreibt Gislasons Freundin Nathalia Soliani. Gislason spielt seit Januar 2018 für den SV Sandhausen. Als er im Sommer 2018 mit Island an der WM in Russland teilgenommen hat, wird er auf einen Schlag weltberühmt und avanciert zum Instagram-Star. Gegenwärtig sorgt der Frauenschwarm in der 14. Staffel von „Let‘s Dance“ auf RTL für Furore.

nwo

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare