1. Heidelberg24
  2. Sport
  3. SV Sandhausen

Rúrik Gíslason mit Bülent Ceylan in neuer ProSieben-Show – Das ist die Besonderheit

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Nils Wollenschläger

ProSieben - Rúrik Gíslason und Bülent Ceylan nehmen an der neuen Show „Die Job-Touristen“ teil. Was die Besonderheit ist und was die Promis dort erwartet:

Nach seinem Sieg bei Let‘s Dance tingelt der Ex-Fußballer Rúrik Gíslason durch sämtliche TV-Shows. In den vergangenen Monaten ist er unter anderem bei „Grill den Henssler“ oder auch „5 gegen Jauch“ zu Gast gewesen. Erst am Samstag (11. September) ist er Teil der Jauch-Gottschalk-Schöneberger-Show „Denn sie wissen nicht, was passiert!“ dabei - und verliert ausgerechnet bei einem Fußballspiel.

Am Donnerstagabend sehen ihn seine Fans in einer völlig neuen Rolle. Der ehemalige Spieler des SV Sandhausen ist nämlich der neuen ProSieben-Show „Die Job-Touristen: Wir lernen jetzt was Richtiges“.

NameRúrik Gíslason
Geboren25. Februar 1988 (Alter 33 Jahre)
GeburtsortReykjavík, Island
Letzter Verein als FußballerSV Sandhausen

Die Idee der Sendung: Prominente sollen ein Praktikum in einem Alltagsjob absolvieren. Die Stars sollen „ihr sorgenfreies Luxusleben gegen den anspruchsvollen Alltag in einem klassischen Ausbildungsberuf“ tauschen - verspricht ProSieben im Vorfeld.

Rúrik Gíslason als Feuerwehrmann bei ProSieben: „Job-Touristen“ - Auch Bülent Ceylan dabei

Rúrik Gíslason wird direkt in der ersten Folge am Donnerstag um 20:15 Uhr dabei sein. Der Isländer hat sich gemeinsam mit Laura Karasek, Riccardo Simonetti, Sandy Mölling, Bastian Bielendorfer als Feuerwehrmann versucht. Die Dreharbeiten haben bei der staatlichen Feuerwehrschule in Würzburg stattgefunden.

Bülent Ceylan (l) und Rúrik Gíslason (r) nehmen an der ProSieben-Show „Die Job-Touristen“ teil.
Bülent Ceylan (l) und Rúrik Gíslason (r) nehmen an der ProSieben-Show „Die Job-Touristen“ teil. © dpa/Uwe Anspach, Sophia Kembowski/freepik.com-Dusanpetkovic/ Montage HEADLINE24

Ebenfalls mit dabei ist Comedy-Star Bülent Ceylan aus Mannheim. Der „Monnemer Türk“ wird darüber hinaus in der dritten Folge, die am 30. September ausgestrahlt wird, noch eine Ausbildung an der Polizei Akademie in Berlin machen.

Rúrik Gíslason macht bei „Job-Touristen“ mit - Neue Rolle in ProSieben-Show

Auf der Instagram-Seite von ProSieben sorgt die Teilnahme von Gíslason bereits für viel Begeisterung. „Wie Rurik einfach egal was er macht inszeniert wird wie ein Model“, „Rurik kann mich gerne so retten kommen“, „Rúrik mal wieder heißer als die Feuerwehr erlaubt!“, lauten einige Kommentare.

Die Promis müssen insgesamt fünf Prüfungen bestehen, in denen sie von echten Ausbildern an ihre persönlichen Grenzen gebracht werden.

Rúrik Gíslason: Nach dem Ende seiner Fußball-Karriere ist er jetzt TV-Star

Rúrik Gíslason hat von 2018 bis zu seinem Karriereende 2020 für den SV Sandhausen in der 2. Bundesliga gespielt. Bei der WM 2018 wird der 33-Jährige auf einen Schlag weltberühmt und avanciert in der Folge zum Instagram-Star.

Nach dem Ende seiner Fußball-Karriere versucht sich Gíslason unter anderem als Schauspieler und Sänger. Zudem hat er als Unternehmer eine eigene Gin-Marke aufgebaut. Seit seiner Teilnahme an Let‘s Dance ist er zudem regelmäßig im deutschen TV zu sehen. (nwo)

Auch interessant

Kommentare