1. Heidelberg24
  2. Sport
  3. SV Sandhausen

Ausverkauft! SV Sandhausen gegen FC Schalke 04 vor großer Kulisse

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Nils Wollenschläger

Kommentare

Der SV Sandhausen rechnet für sein Heimspiel gegen den FC Schalke 04 am Hardtwald mit einer großen Kulisse. Inzwischen sind alle Karten verkauft:

Update vom 28. April - 11:50 Uhr: Nichts geht mehr! Das Flutlicht-Spiel SV Sandhausen gegen FC Schalke 04 ist ausverkauft! Wie der SVS am Freitag mitteilt, sind alle Tickets für die Partie im BWT-Stadion am Hardtwald verkauft worden. Bereits beim DFB-Pokalduell zwischen den beiden Teams im Jahr 2017 ist das Stadion der Sandhäuser ausverkauft gewesen. Es wird spekuliert, dass bis zu 10.000 Schalke-Fans in Sandhausen dabei sein könnten. Anstoß ist um 18:30 Uhr. HEIDELBERG24 berichtet über SV Sandhausen gegen FC Schalke 04 im Live-Ticker.

Wettbewerb2. Bundesliga
PartieSV Sandhausen - FC Schalke 04
Datum und AnstoßFreitag, 29. April um 18:30 Uhr
SpielortBWT-Stadion am Hardtwald (Sandhausen)

Schalker Fan-Ansturm in Sandhausen: So viele S04-Anhänger werden erwartet

Update vom 26. April: Wenn der SV Sandhausen am kommenden Freitag (29. April/18:30 Uhr) den FC Schalke 04 im BWT-Stadion am Hardtwald empfängt, werden die Königsblauen vermutlich ein gefühltes Heimspiel haben. Offiziell ist für die Schalker Anhänger ein Gästekontingent von 2.400 Tickets ausgestellt worden. Allerdings wird laut Thomas Kirschner eine weitaus größere Anzahl an S04-Fans in Sandhausen dabei sein. „Ich gehe davon aus, dass es deutlich mehr Schalker sein werden, als das offizielle blau-weiße Gastkontingent. Wir freuen uns einfach auf ein blau-weißes Stadion in Sandhausen“, sagt Schalkes Fanbeauftragter gegenüber der ,waz‘.

Zwischen 5.000 und 7.500 S04-Fans werden laut Schalkes Fanbeauftragten in die Kurpfalz reisen. Weitere Schätzungen gehen von bis zu 10.000 Gelsenkirchener im BWT-Stadion am Hardtwald aus.

SV Sandhausen erwartet gegen FC Schalke 04 große Kulisse – aber es gibt noch Karten

Erstmeldung vom 25. April: Das hätten vor einigen Jahren wohl nur wenige Fußball-Experten gedacht: Am Freitag (29. April) gastiert der FC Schalke 04 erstmals für ein Ligaspiel beim SV Sandhausen! Während die Königsblauen den direkten Wiederaufstieg anpeilen, kann der SVS vor heimischer Kulisse womöglich schon den vorzeitigen Klassenerhalt feiern.

SV Sandhausen erwartet gegen FC Schalke 04 große Kulisse

Die Sandhäuser rechnen mit einer großen Kulisse. „Wir freuen uns, dass sich nach der Corona-Zeit das Spiel einer großen Nachfrage erfreut“, sagt SVS-Pressesprecher Markus Beer am Montag gegenüber HEIDELBERG24. Das Gästekontingent des FC Schalke 04 umfasst 2.400 Tickets. Das Team von Trainer Mike Büskens steht drei Spieltage vor Saisonende auf Platz zwei.

Ähnlich wie bereits beim DFB-Pokalspiel 2017 kann man davon ausgehen, dass die Gelsenkirchener ein gefühltes Heimspiel haben werden. Damals ist die Partie SV Sandhausen gegen FC Schalke 04 mit 14.500 Zuschauern ausverkauft gewesen.


Der Gästeblock am Hardtwald wird am Freitag voll besetzt sein.
Der Gästeblock am Hardtwald wird am Freitag voll besetzt sein. © Nils Wollenschläger/HEIDELBERG24

SV Sandhausen gegen FC Schalke 04: Es gibt noch Karten für den Heimbereich

Wie der SV Sandhausen mitteilt, gibt es für alle Heimbereiche noch Restkarten. Diese sind ausschließlich über den Fanshop des SV Sandhausen verfügbar. Der Fanshop hat am Dienstag, Mittwoch und Freitag jeweils von 10 bis 12:30 Uhr und von 13:30 bis 17 Uhr geöffnet. Am Donnerstag ist er von 10 bis 12:30 Uhr und von 13:30 bis 18 Uhr geöffnet.

Im Online-Shop gibt es zudem noch wenige Print@home-Tickets (Stand 25. April/15:22 Uhr). HEIDELBERG24 berichtet über SV Sandhausen gegen FC Schalke 04 im Live-Ticker. Die Partie wird ausschließlich von Sky live übertragen. (nwo) Transparenzhinweis: HEIDELBERG24 ist Medienpartner des SV Sandhausen 1916 e.V.

Auch interessant

Kommentare