Wechsel zu Liga-Konkurrent

Offiziell: Bouhaddouz verlässt SVS!

+
Aziz Bouhaddouz wird in der kommenden Saison für den FC St. Pauli spielen.

Sandhausen – Es hat sich schon seit Wochen angedeutet, nun ist es offiziell: Aziz Bouhaddouz wird seinen Vertrag beim SV Sandhausen nicht verlängern. Wohin der Stürmer wechselt:

Der SV Sandhausen muss in der kommenden Saison seinen erfolgreichsten Stürmer ersetzen!

Aziz Bouhaddouz (29) wird seinen auslaufenden Kontrakt nämlich nicht verlängern und wechselt ablösefrei zum Zweitliga-Konkurrenten FC St. Pauli. Beim Team von Ewald Lienen erhält der Deutsch-Marokkaner einen Vertrag bis zum 30. Juni 2019. 

Aziz hat sich bei uns in den vergangenen zwei Jahren gut entwickelt und avancierte zum Leistungsträger und Toregaranten. Wir haben bis zuletzt um ihn gekämpft und ihm ein langfristiges Angebot unterbreitet. Wir müssen aber akzeptieren, dass Spieler, die bei uns eine Entwicklung wie Aziz nehmen, zu anderen Vereinen wechseln, die eine noch bessere Perspektive bieten können. Das ist unser Los - damit müssen wir leben“, sagt SVS-Geschäftführer Otmar Schork.

Bouhaddouz ist im Sommer 2014 an den Hardtwald gewechselt und hat seitdem in 52 Spielen 18 Tore erzielt.

>>> Auswärtssieg! SVS düpiert RB Leipzig

>>> Alle Jahre wieder: SVS-Party in Leipzig!

>>> Aziz Bouhaddouz im HEIDELBERG24-Interview

____

Transparenzhinweis: HEIDELBERG24 ist Medienpartner des SV Sandhausen 1916 e.V.

nwo

Quelle: Mannheim24

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare