Robin (9) darf mit den SVS-Profis einlaufen

Christopher hat bei unserem ‚Trikot Lotto‘ gewonnen

+
Christopher gemeinsam mit seiner Freundin im Hardtwaldstadion.

Sandhausen – Auch zum SVS-Heimspiel gegen Arminia Bielefeld hat es wieder unser ‚Trikot Lotto‘ gegeben. Wen Gewinner Christopher als Einlaufkind ausgewählt hat:

Vor dem Heimspiel des SV Sandhausen gegen Arminia Bielefeld haben wir wieder zu unserem Trikot Lotto aufgerufen. Trotz der zahlreichen Einsendungen hat kein Teilnehmer die korrekte Einlauf-Reihenfolge (#31, #1, #14, #15, #17) getippt.

Da wir den tollen Gewinn aber nicht verstreichen lassen wollen, haben wir unter den Teilnehmern, die zwei Trikotnummern korrekt getippt haben, einen Sieger gezogen. Der glückliche Gewinner ist Christopher aus Kailbach (Hesseneck).

Der 25-jährige SVS-Fan lag mit Tim Kister (#14) und Florian Hübner (#17) richtig. Für Christopher ist schnell klar gewesen, welches Kind beim SVS-Heimspiel gegen den FSV Frankfurt den Spielball aufs Feld tragen darf: Robin (9), der Sohn eines guten Freundes, ist glühender SVS-Fan und freut sich bereits riesig am Sonntag gemeinsam mit den Zweitliga-Profis einzulaufen.

Du willst einem Kind deiner Wahl die gleiche Freude machen? Kein Problem! Tippe beim SVS-Heimspiel gegen den FSV Frankfurt, welche drei Spieler nach Kapitän Stefan Kulovits (Nummer 31) und Torwart Marco Knaller (Nummer 1) einlaufen und mit ein bisschen Glück bist Du der nächste Gewinner.

>>> Alle Infos zum ‚Trikot Lotto‘ für die Partie SV Sandhausen gegen FSV Frankfurt

____

Transparenzhinweis: HEIDELBERG24 ist Medienpartner des SV Sandhausen 1916 e.V.

nwo

Quelle: Mannheim24

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare