Für Verhalten bei SparkassenCup

Fair-Play-Preis für SVS-Profi Roßbach

+
Damian Roßbach wird für sein faires Verhalten beim SparkassenCup geehrt.

Sandhausen – Ehrlichkeit gibt es im Fußballgeschäft nicht oft! Umso schöner, wenn ein Spieler einen Fehler zugibt. Damian Roßbach wird für sein faires Verhalten nun geehrt:

Ehre, wem Ehre gebührt!

Damian Roßbach vom SV Sandhausen wird vom Badischen Fußball-Verband bfv mit dem „Fair-Play-Monatssieg“ ausgezeichnet. Der Defensivspieler des Zweitligisten wird am Samstag (12. März, 13 Uhr) vor dem Heimspiel gegen Fortuna Düsseldorf von bfv-Vizepräsident Helmut Sickmüller geehrt. 

Roßbach ist beim Hallenturnier um den SparkassenCup in Ketsch positiv aufgefallen. Nachdem der 23-Jährige im Viertelfinale gegen Neckarelz in der letzten Minute den Ausgleich zum 3:3 erzielt hat, gibt er auf Nachfrage des Schiedsrichters zu, dass er den Ball mit der Hand ins Tor gelenkt hat. Die Folge: Der SVS ist ausgeschieden und Neckarelz ist ins Halbfinale eingezogen.

Fotos vom ersten Tag beim SparkassenCup

Fotos vom Finaltag beim SparkassenCup 

____

Transparenzhinweis: HEIDELBERG24 ist Medienpartner des SV Sandhausen 1916 e.V.

nwo

Quelle: Mannheim24

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare