Zweitliga-Profis hautnah

Stimmungsvoller Familientag beim SVS

+
Gute Laune beim SVS-Familientag 2016.

Sandhausen – Der SV Sandhausen hat sich am Sonntag gemeinsam mit seinen Fans auf die fünfte Zweitliga-Saison in Folge eingestimmt. Die Vorfreude ist bei allen Beteiligten groß.

Ob in der Hüpfburg, am Tischkicker, beim Kinderschminken oder beim Torwandschießen - den großen und vor allem den kleinen Fußball-Begeisterten ist beim zweiten Familientag des SV Sandhausen einiges geboten worden.

Das absolute Highlight hat es dann aber auf dem Rasen im Hardtwaldstadion gegeben. Dort haben sechs bis zwölfjährige Kinder die Möglichkeit gehabt, an verschiedenen Stationen gemeinsam mit den Zweitliga-Profis zu kicken. 

SVS-Profis hautnah

Bei den ‚Trainingseinheiten‘ mit Stefan Kulovits und Co. steht vor allem eines im Vordergrund - der Spaß! Foto- und Autogrammwünsche sind dann bei der anschließenden Autogrammstunde mit dem kompletten Kader erfüllt worden. Es wird deutlich, dass sowohl bei den Anhängern als auch bei der Mannschaft die Vorfreude auf die neue Saison riesig ist.

Fotos vom SVS-Familientag 2016

„Die Mannschaft hat in der Vorbereitung sehr gut gearbeitet und hat eine sehr gute Mentalität. Die Arbeit mit den Jungs macht mir großen Spaß“, lobt der neue SVS-Coach Kenan Kocak seine Spieler sechs Tage vor dem Saisonstart.

Die Sandhäuser beginnen ihre fünfte Zweitliga-Saison mit einem Heimspiel gegen Fortuna Düsseldorf (Samstag, 6. August, 15:30 Uhr). Die Generalprobe gegen den 1. FC Saarbrücken hat die Kocak-Elf mit 3:2 gewonnen.

>>> Der komplette Sommerfahrplan des SV Sandhausen

>>> Alle Zu- und Abgänge des SV Sandhausen

____

Transparenzhinweis: HEIDELBERG24 ist Medienpartner des SV Sandhausen 1916 e.V.

nwo

Quelle: Mannheim24

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare