Abschied vom SVS

Alexander Bieler wechselt in den hohen Norden

+
Alexander Bieler wird genau wie Aziz Bouhaddouz den SV Sandhausen verlassen.

Sandhausen/Kiel – Der SV Sandhausen verzichtet künftig auf die Dienste von Alexander Bieler. Der auslaufende Vertrag des Mittelfeldspielers ist nicht verlängert worden.

Das Personalkarussell beim SV Sandhausen dreht sich weiter! So steht nun fest, dass Alexander Bieler keine Zukunft am Hardtwald haben wird. Der Mittelfeldspieler, dessen Vertrag ausgelaufen ist, wechselt ablösefrei zum Drittligisten Holstein Kiel.

Bei den Norddeutschen erhält der 23-Jährige einen Vertrag bis 2019. Bieler ist 2014 von Bayer Leverkusen II zum SVS gewechselt und hat seitdem 40 Pflichtspiele für die Schwarz-Weißen absolviert. In der abgelaufenen Saison ist er zwölf Mal zum Einsatz gekommen und hat einen Treffer erzielt.

Für die kommende Saison hat der SVS bereits Tim Knipping, Luca HölerJulian DerstroffDaniel Gordon sowie Markus Karl verpflichtet.

____

Transparenzhinweis: HEIDELBERG24 ist Medienpartner des SV Sandhausen 1916 e.V.

nwo

Quelle: Mannheim24

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare