Überraschung in der Halbzeitpause

Andrew Wooten verlängert beim SVS! 

+
Andrew Wooten (M.) bleibt beim SVS.

Sandhausen – Große Überraschung für alle SVS-Fans! In der Halbzeitpause des letzten Saisonspiels verkündet der Zweitligist, dass Andrew Wooten seinen Vertrag verlängert hat.

Während Michael Hiegl (Walldorf), Thomas Pledl (FC Ingolstadt), Taner Yalcin und Marco Thiede (Ziel unbekannt) vor dem Spiel gegen Hannover 96 verabschiedet worden sind, bleibt Andrew Wooten beim SV Sandhausen.

Das hat der Verein in der Halbzeitpause verkündet. Wooten hat seinen im Sommer auslaufenden Vertrag um zwei Jahre verlängert. Der Angreifer spielt seit 2014 in Sandhausen und hat in dieser Saison in 23 Spielen neun Tore erzielt und vier Treffer vorbereitet.

____

Transparenzhinweis: HEIDELBERG24 ist Medienpartner des SV Sandhausen 1916 e.V.

nwo

Quelle: Mannheim24

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare