1. Heidelberg24
  2. Sport
  3. SV Sandhausen

Kuriose Anstoß-Panne beim SV Sandhausen – So reagiert Trainer Schwartz

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Marco Büsselmann

Kommentare

SV Sandhausen - SV Darmstadt 98
Sandhausen-Trainer Alois Schwartz äußert sich zu der Anstoßpanne gegen Kiel. © Uwe Anspach/dpa

Kiel - Der SV Sandhausen hat mit seiner kuriosen Anstoß-Panne für viele Lacher gesorgt. So reagiert SVS-Trainer Alois Schwartz auf die Aktion:

Update vom 15. Dezember: Der kuriose Anstoß des SV Sandhausen im Spiel gegen Holstein Kiel hat bei den Fußball-Fans für viele Lacher gesorgt. Die missglückte Aktion ist auf Social Media zahlreich geteilt worden. Auch SVS-Trainer Alois Schwartz nimmt die Szene einige Tage später mit Humor. „Dass wir in aller Munde sind, ist doch auch schön“, sagt Schwartz am Mittwoch (15. Dezember) mit einem Augenzwinkern. „Letztlich haben sich die Jungs was einfallen lassen und es hat nicht so geklappt. Dann kommt sowas raus. Es war auf jeden Fall nicht spielentscheidend. Wir gehen davon aus, dass wir so einen Anstoß nochmal trainieren“, witzelt der SVS-Coach.

Nach kurioser Anstoß-Panne: So humorvoll reagiert der SV Sandhausen

Update vom 14. Dezember: Der SV Sandhausen hat im vergangenen Auswärtsspiel am Sonntag bei Holstein Kiel mit einem völlig kuriosen Anstoß bundesweit für Aufsehen gesorgt. Gleich vier Anläufe haben die Kurpfälzer gebraucht, bis die Zweitliga-Partie beginnen konnte. Zum krönenden Abschluss hat Marcel Ritzmaier mit einer Bogenlampe noch reichlich Häme von den Zuschauern einstecken müssen. Der SVS hat nun mit Humor auf die Aktion reagiert: Am Dienstag teilt der Klub die Szene untermalt mit lustiger Musik auf Instagram und schreibt dazu ironisch: „Bester Anstoß der Zweitliga-Geschichte?“

SV Sandhausen mit irrer Panne – Über diesen Anstoß lacht Fußball-Deutschland

Erstmeldung vom 12. Dezember: Nach dem 2:2 (1:1)-Remis* zwischen Holstein Kiel und dem SV Sandhausen* ist letztlich keiner der Beteiligten so richtig zufrieden gewesen. Während die Kurpfälzer auf dem vorletzten Tabellenplatz verharren, haben die Kieler einen großen Sprung aus der Abstiegszone verpasst. Darüber berichtet HEIDELBERG24*. „Wir sind nicht unzufrieden, aber unserer Situation geschuldet war es vielleicht ein bisschen zu wenig“, sagt Sandhausens Trainer Alois Schwartz nach der Partie.

SV Sandhausen mit kuriosem Anstoß-Fail bei Holstein Kiel – Über diese Szene lacht das Netz

Nachdem die ,Störche‘ verdient durch Benedikt Pichler in Führung gehen, können effiziente Sandhäuser durch die Treffer von Cebio Soukou und Aleksandr Zhirov die Partie zunächst überraschend drehen. Sieben Minuten vor dem Schlusspfiff beschert Steven Skrzybski Holstein jedoch noch das überfällige Remis, was SVS-Sportchef Mikayil Kabaca ärgert: „Das ist nun schon zum wiederholten Mal in dieser Saison passiert. Es ist ärgerlich, dass wir in der Hinrunde oftmals in der Schlussphase die Punkte liegen gelassen haben.“

Holstein Kiel – SV Sandhausen
Holstein Kiel – SV Sandhausen © Axel Heimken/dpa

Ein kurioses Highlight haben die 7.879 Zuschauer im Holstein-Stadion bereits ganz zu Beginn erlebt. Aufgrund mehrerer Fehlstarts müssen die Sandhäuser ihren Anstoß gleich drei (!) mal wiederholen. Nachdem sich selbst Schiedsrichter Lasse Koslowski ein Schmunzeln nicht verkneifen kann und die Partie schließlich angepfiffen wird, sorgt Marcel Ritzmaier auch noch mit einer Bogenlampe für den wohl ungewöhnlichsten Anstoß der Zweitliga-Geschichte.

SV Sandhausen muss Anstoß gegen Holstein Kiel mehrfach wiederholen – „Was war das denn?“

Auch den Twitter-Nutzern ist die Szene nicht verborgen geblieben. „Was war das denn für ein Anstoß?“, wundert sich ein User. Ein anderer kommentiert mit einem Lach-Emoji: „So viel Theater machen und dann so einen Anstoß...“. Im kommenden Auswärtsspiel gegen Düsseldorf (17. Dezember/18:30 Uhr) werden sich die SVS-Profis mit Sicherheit eine andere Variante einfallen lassen. (mab) *HEIDELBERG24 ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare