1. Heidelberg24
  2. Sport
  3. SV Sandhausen

Dana Diekmeier von HSV-Fans beleidigt, Kister teilt gegen Sky-Experte aus

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Marco Büsselmann

Kommentare

Tim Kister (re.) hat gegen Sky-Experte Torsten Mattuschka ausgeteilt.
Tim Kister (re.) hat gegen Sky-Experte Torsten Mattuschka ausgeteilt. © Uwe Anspach/dpa

Nach dem Sieg des SV Sandhausen über den Hamburger SV ist Dana Diekmeier von einigen HSV-Fans beleidigt worden. Zudem teilt Tim Kister gegen Sky-Experte Torsten Mattuschka aus:

Nicht nur während, sondern auch nach der Partie des SV Sandhausen gegen den Hamburger SV ist es turbulent zugegangen - allerdings in den sozialen Medien: Dana Diekmeier, Ehefrau von SVS-Kapitän Dennis Diekmeier, freute sich bei Instagram überschwänglich über den Sieg ihres Mannes. Dumm nur, dass die 33-Jährigen aufgrund Diekmeiers HSV-Vergangenheit auch einige Fans des Ex-Bundesliga-Dinos als Follower hat, bei denen ihre ,Feier-Storys‘ überhaupt nicht gut angekommen sind.

Nach Sandhausen-Sieg: Dana Diekmeier von HSV-Fans beleidigt, Kister teilt gegen Sky-Experte aus

Im Netz ist Dana von frustrierten Anhängern attackiert worden. „Liebe HSV-Fans! Es tut mir leid für euch, wenn der HSV dieses Jahr nicht aufsteigt. ABER das sie verloren haben, dafür kann ich nichts! Also bitte spart euch doch eure Beleidigungen! Dennis spielt für Sandhausen und tut alles dafür, das dieser Verein nicht absteigt! Lasst euren Frust also nicht an uns aus!“, rechtfertigt sich die Dreifach-Mutter daraufhin.

Große Freude bei SVS-Präsident Jürgen Machmeier (re.) nach dem Sieg gegen den HSV.
Große Freude bei SVS-Präsident Jürgen Machmeier (re.) nach dem Sieg gegen den HSV. © Uwe Anspach/dpa

Auch bei einer anderen Spielerfrau der Kurpfälzer hat es noch am späten Donnerstagabend Stress gegeben: Yvonne Schröder-Kister, Ehefrau von Innenverteidiger Tim Kister, echauffierte sich über eine Aussage von Sky-Experte Torsten Mattuschka, der in der Analyse zum zwischenzeitlichen 2:0 zu Kisters langem Ball meinte: „Den hätte ich ihm gar nicht zugetraut.“

Tim Kister teilt gegen Sky-Experte Torsten Mattuschka aus – Ehefrau Yvonne freut‘s

Ein Satz, der die Ex-GNTM-Kandidatin enorm verärgert hat. „Was, hallo? Das hast du ihm nicht zugetraut? Das ist frech“, poltert Schröder-Kister bei Instagram. Kurz nach dem Spiel steckt sie ihrem Ehemann den Mattuschka-Seitenhieb offenbar per Telefon zu. Im Sky-Interview spricht Kister die Aussage des Experten an: „Ich habe gehört, dass er mir das nicht zugetraut hat. Ich bin enttäuscht davon, Grüße ins Studio!“. Mattuschka wunderte sich daraufhin, wie schnell der Verteidiger davon Wind bekam. Kisters Ehefrau hat es jedenfalls amüsiert: „Er hat es wirklich gebracht, ich könnte mich totlachen!“ (mab)

Auch interessant

Kommentare