1. Heidelberg24
  2. Sport
  3. SV Sandhausen

SV Sandhausen gibt Personal-Update: Entwarnung bei Diekmeier – Drewes weiter verletzt

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Marco Büsselmann

Dennis Diekmeier ist Kapitän des SV Sandhausen.
Dennis Diekmeier ist Kapitän des SV Sandhausen. © Uwe Anspach/dpa

Aufatmen beim SV Sandhausen: Kapitän Dennis Diekmeier hat sich gegen Heidenheim keine schwere Verletzung zugezogen. Torhüter Patrick Drewes fällt hingegen weiter aus:

Der SV Sandhausen hat am Dienstag (21. September) ein Personal-Update zu seinen aktuell verletzten Spielern gegeben. Dabei gibt es Entwarnung bei Kapitän Dennis Diekmeier: Der 31-Jährige hat sich während des Heimspiels gegen Heidenheim zwar eine Muskelverletzung in der rechten Wade zugezogen und muss derzeit eine Trainingspause einlegen. Ein Einsatz am kommenden Sonntag bei Hannover 96 ist nach aktuellem Stand allerdings nicht ausgeschlossen.

SV Sandhausen gibt Personal-Update: Entwarnung bei Diekmeier – Drewes weiter verletzt

Wieder ins Mannschaftstraining zurückgekehrt sind Carlo Sickinger, der gegen Heidenheim nach einem Schlag aufs Schienbein ebenfalls ausgewechselt werden musste, sowie Alexander Esswein, Tim Kister (zuletzt krankheitsbedingt gefehlt) und Gianluca Gaudino (Rückkehr aus Corona-Quarantäne).

Dennis Diekmeier muss gegen Heidenheim verletzt ausgewechselt werden.
Dennis Diekmeier muss gegen Heidenheim verletzt ausgewechselt werden. © Tom Weller/dpa

Torhüter Patrick Drewes absolviert nach seiner Muskelverletzung derzeit ein Reha-Training. Ob ein Einsatz in Hannover möglich ist, müssen die kommenden Tage zeigen. Zudem ist Rick Wulle am Montag erfolgreich an der linken Schulter operiert worden. (mab mkt PM) Transparenzhinweis: HEIDELBERG24 ist Medienpartner des SV Sandhausen 1916 e.V.

Auch interessant

Kommentare