Für Bochum-Spiel suspendiert

Fahrerflucht? Aufregung um SVS-Verteidiger Knipping

+
SVS-Verteidiger Tim Knipping stand gegen Bochum nicht im Kader.

Sandhausen – SVS-Verteidiger Tim Knipping steht am Samstag gegen Bochum nicht im Kader. Das soll der Grund für seine Suspendierung sein:

„Wir haben gemeinsam mit der Mannschaft und dem Verein eine Entscheidung getroffen“, sagt SVS-Coach Kenan Kocak über die Suspendierung von Verteidiger Tim Knipping.

Auf die Gründe wollte der Fußball-Lehrer nach dem Spiel gegen Bochum nicht eingehen. „Wir stehen für gewisse Werte, die wir permanent sehen wollen - alle müssen sich dementsprechend verhalten.“

Wie die ‚Bild-Zeitung‘ berichtet, soll Knipping am Donnerstag beim Ausparken das Auto von Mitspieler Julian Derstroff angefahren haben. Es soll ein Schaden zwischen 3.500 Euro und 4.000 Euro entstanden sein. Da Knipping einfach weitergefahren ist und den Unfall nicht gemeldet hat, hat Derstroff die Polizei gerufen. Nun wird wegen Fahrerflucht ermittelt. 

___

Transparenzhinweis: HEIDELBERG24 ist Medienpartner des SV Sandhausen 1916 e.V.

nwo

Quelle: Mannheim24

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare