1. Heidelberg24
  2. Sport
  3. SV Sandhausen

SV Sandhausen gegen FC Erzgebirge Aue live im TV und Stream

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Marco Büsselmann

Kommentare

SV Sandhausen - Erzgebirge Aue
SV Sandhausen - Erzgebirge Aue © Uwe Anspach/dpa

2. Bundesliga - Der SV Sandhausen trifft heute um 13 Uhr auf den FC Erzgebirge Aue. So kannst Du die Partie live im TV, Internet und Live-Ticker verfolgen:

Nach fünf sieglosen Spielen in Folge hat der SV Sandhausen am vergangenen Dienstag die Reißleine gezogen und sich von Trainer Uwe Koschinat getrennt. Bereits drei Tage später ist mit Ex-Würzburg-Coach Michael Schiele dessen Nachfolger präsentiert worden. Beim Debüt des 42-Jährigen empfangen die Kurpfälzer am Samstag (28. November/13 Uhr) den seit drei Partien ungeschlagenen FC Erzgebirge Aue. Die Partie SV Sandhausen gegen FC Erzgebirge Aue wird nicht im Free-TV gezeigt. Schiedsrichter ist Benjamin Cortus aus Röthenbach.

Wettbewerb2. Bundesliga – 9. Spieltag
PartieSV Sandhausen - FC Erzgebirge Aue
Anstoß und UhrzeitSamstag, 28. November um 13 Uhr
ÜbertragungSky (Pay-TV)

SV Sandhausen gegen FC Erzgebirge Aue live im TV auf Sky

SV Sandhausen gegen Erzgebirge Aue wird am Samstag nur von Sky live übertragen. Der Pay-TV-Sender startet mit seiner Übertragung um 12:30 Uhr.

Du kannst die Partie sowohl in der Konferenz (Sky Sport Bundesliga 2/Sky Sport Bundesliga 2 HD) als auch in der Einzelspielfunktion (Sky Sport Bundesliga 5/Sky Sport Bundesliga 5 HD) schauen. Kommentator ist Sven Haist.

SV Sandhausen gegen FC Erzgebirge Aue im Internet - Live-Stream

Zur Partie SV Sandhausen gegen Erzgebirge Aue wird es keinen kostenlosen und legalen Live-Stream geben. Sky-Kunden haben die Möglichkeit, die Begegnung über die App „Sky Go“ online im Stream zu schauen. Auch mit „Sky-Ticket“ kannst Du live vor dem TV dabei sein.

SV Sandhausen gegen Erzgebirge Aue im Live-Ticker – Zusammenfassung auf DAZN

HEIDELBERG24 wird über das Zweitliga-Duell am Samstag im ausführlichen Live-Ticker berichten. Der kostenpflichtige Sport-Streamingdienst DAZN wird 40 Minuten nach dem Schlusspfiff ein Highlight-Video hochladen.

Die erste Zusammenfassung im Free-TV gibt es am Samstag ab 18 Uhr in der ARD Sportschau und am späten Samstagabend auch im ZDF Sportstudio. (mab) Transparenzhinweis: HEIDELBERG24 ist Medienpartner des SV Sandhausen 1916 e.V

Auch interessant

Kommentare