1. Heidelberg24
  2. Sport
  3. SV Sandhausen

Nächstes Sandhausen-Highlight: SVS fertigt Hannover 96 ab - und springt auf Platz 15

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Nils Wollenschläger

Der SV Sandhausen jubelt über das 1:0 gegen Hannover 96.
Der SV Sandhausen jubelt über das 1:0 gegen Hannover 96. © Uwe Anspach/dpa

2. Bundesliga - Der SV Sandhausen macht einen großen Schritt Richtung Klassenerhalt. Die Kurpfälzer gewinnen am Sonntag ein verrücktes Heimspiel gegen Hannover 96.

Nur drei Tage nach dem überraschenden Heimsieg gegen den Hamburger SV feiert der SV Sandhausen im BWT-Stadion am Hardtwald das nächste Highlight. Am Sonntag schlägt der SVS Hannover 96 mit 4:2 (1:1) und macht einen großen Schritt Richtung Klassenerhalt. Durch den Sieg klettert die Elf von Gerhard Kleppinger und Stefan Kulovits auf Platz 15.

PartieSV Sandhausen - Hannover 96 4:2 (1:1)
SV SandhausenKapino - Nauber (64. Bachmann), Kister, Zhirov (90. Paurevic)- Diekmeier, E. Taffertshofer (64. Linsmayer), Zenga (83. Esswein), Nartey, Biada (83. Contento)- Keita-Ruel, K. Behrens
Hannover 96Esser - Muroya, M. Franke (16. Falette), Elez, Hult - Bijol, D. Kaiser (75. Basdas), Muslija (74. Maina), Haraguchi - Weydandt (59. Sulejmani), Ducksch
Tore1:0 Biada (26.), 1:1 Muslija (42.), 1:2 Sulejmani (63.), 2:2 Behrens (68./FE.), 3:2 Keita-Ruel (81.), 4:2 Behrens (90.)
SchiedsrichterFlorian Badstübner (Windsbach)

SV Sandhausen gewinnt gegen Hannover 96 - Irrer Schlagabtausch nach der Pause

Gegen das Team von Ex-SVS-Coach Kenan Kocak geht Sandhausen im ersten Durchgang zunächst in Führung. Julius Biada (26.) lässt 96-Keeper Michael Esser bei einem Freistoß nicht gut aussehen. Die Niedersachsen können die Partie in der Folge allerdings drehen.

2. Bundesliga: SV Sandhausen - Hannover 96
2. Bundesliga: SV Sandhausen - Hannover 96 © Uwe Anspach/dpa

Florent Muslija (42.) und der eingewechselte Valmir Sulejmani treffen zum 1:2. Lange währt die Freude bei 96 allerdings nicht. Kevin Behrens (68.) gleicht kurz danach per Elfmeter aus. Neun Minuten vor dem Ende fällt das erlösende Tor für Sandhausen. Wieder patzt Esser, Daniel Keita-Ruel ist direkt zur Stelle und verwandelt den Nachschuss zum 3:2. Behrens setzt schließlich den Schlusspunkt und erhöht in der 90. Minute noch auf 4:2.

SV Sandhausen schlägt Hannover 96 - Live-Ticker zum Nachlesen

Jetzt ist Schluss! Der SV Sandhausen schlägt Hannover 96 mit 4:2.

90. Minute: Was 96 hier seit dem 1:2 zeigt, ist desolat. Entsprechend verdient ist das 4:2.

90. Minute: Toooor für Sandhausen! Behrens macht alles klar - 4:2, Wahnsinn!

90. Minute: Vier Minuten werden nachgespielt.

90. Minute: Maina mal mit einem Fernschuss, klar drüber.

89. Minute: Hannover muss eigentlich alles nach vorne werfen, doch 96 kann sich nicht befreien.

88. Minute: Keita-Ruel fast mit dem 4:2 - knapp vorbei.

83. Minute: Sandhausen wechselt: Esswein und Contento kommen für Zenga und Biada.

81. Minute: Tooooor für den SVS!! Nächster Patzer von Esser, der einen Schuss von Biada nur abklatschen kann, Keita-Ruel ist eiskalt zur Stelle und trifft zum 3:2.

78. Minute: Keita-Ruel versucht es mit einem Lupfer, Esser hat mit dem Ball aber keine Probleme.

74. Minute: Kocak reagiert und wechselt doppelt: Maina und Basdas kommen für Kaiser und Muslija.

72. Minute: Wieder Alarm im 96-Strafraum: Behrens schießt ganz knapp drüber.

70. Minute: 2:2 und noch 20 Minuten zu spielen. Das wird eine spannende Schlussphase.

SV Sandhausen gleicht gegen Hannover 96 aus

68. Minute: Behrens macht das ganz cool und verwandelt den Elfmeter zum 2:2.

67. Minute: Keita-Ruel trifft erst die Latte, danach foult Falette Kister und es gibt Elfmeter für den SVS.

64. Minute: Bachmann und Linsmayer kommen für Nauber und Taffertshofer.

Hannover 96 führt beim SV Sandhausen - Sulejmani trifft

63. Minute: Tor für Hannover 96! Da hat die SVS-Abwehr förmlich drum gebettelt. Sulejmani hat letztlich zu viel Platz und macht das 1:2.

61. Minute: Starkes Zuspiel von Haraguchi auf Ducksch, Kapino reagiert aber klasse und verhindert das 1:2.

59. Minute: Kocak wechselt: Der frühere Waldhöfer Sulejmani kommt für Weydandt, der angeschlagen ist.

58. Minute: Nauber holt sich die nächste Gelbe ab.

53. Minute: Kister sieht nach Foul an Weydandt Gelb. Der folgende Freistoß von Muslija geht über das Tor.

51. Minute: Biada schickt Behrens, dessen Schuss von Esser pariert wird. Erste Chance im zweiten Durchgang.

46. Minute: Die zweite Halbzeit läuft.

SV Sandhausen gegen Hannover 96: So lief die 1. Halbzeit

Pause am Hardtwald: Zwischen dem SV Sandhausen und Hannover 96 steht es nach 45 Minuten 1:1, was mit Blick auf die Partie ein gerechtes Zwischenergebnis ist. Sowohl Biada (26.) als auch Muslija (42.) haben per direktem Freistoß getroffen. Wir melden uns gleich wieder.

42. Minute: Und plötzlich steht es 1:1! Muslija verwandelt einen Freistoß direkt.

41. Minute: Zenga holt sich die Gelbe Karte ab.

39. Minute: Nach einer Flanke in den Strafraum kommt Weydandt nicht mehr richtig an den Ball. Bezeichnend für das Offensivspiel von 96.

31. Minute: Nicht ungefährlich: Haraguchi schießt knapp rechts am SVS-Tor vorbei.

29. Minute: Biada fast mit dem 2:0! Der Schuss des Offensivspielers aus spitzem Winkel geht knapp vorbei.

27. Minute: Mit der ersten guten Chance geht Sandhausen in Führung. Effektiver geht es nicht!

SV Sandhausen führt gegen Hannover 96 - Biada-Freistoß direkt drin

26. Minute: Tooor für den SV Sandhausen! Biada jagt den Freistoß flach ins linke Eck. Esser sah da nicht gut aus.

25. Minute: Behrens wird kurz vor dem Strafraum gefoult - gute Position für den SVS.

20. Minute: Muslija ist von keinem Sandhäuser zu stoppen und zieht ab - links vorbei.

16. Minute: Kocak muss bereits wechseln: Falette kommt für Franke.

15. Minute: Zäher Beginn hier im Hardtwald: Beide Teams tun sich schwer, Chancen zu erspielen.

11. Minute: Taffertshofer sieht die erste Gelbe Karte der Partie.

9. Minute: Nauber rettet im letzten Moment vor Ducksch - wichtig für den SVS.

3. Minute: Starke Balleroberung der Hausherren: Diekmeiers Flanke wird letztlich aber geklärt. Auf der anderen Seite prüft Haraguchi Kapino, der zur Ecke abwehrt. Diese bringt dann nichts ein.

1. Minute: Anpfiff in Sandhausen: Der SVS hat Anstoß und spielt im ersten Durchgang von rechts nach links.

SV Sandhausen gegen Hannover 96 im Live-Ticker: Das sind die Aufstellungen

13 Uhr: Die Aufstellungen für das Spiel SV Sandhausen gegen Hannover 96 sind da. Beim SVS gibt es nach dem überraschenden Sieg gegen den Hamburger SV keine Veränderungen in der Startelf.

SV Sandhausen gegen Hannover 96 im Live-Ticker: Das ist der Schiedsrichter

Update vom 25. April - 11:30 Uhr: Hallo und herzlich willkommen zu unserem Live-Ticker! Hier erfährst Du heute alles zum Zweitliga-Spiel SV Sandhausen gegen Hannover 96, das um 13:30 Uhr im BWT-Stadion am Hardtwald angepfiffen wird. Die Partie wird ausschließlich von Sky übertragen. Geleitet wird Sandhausen gegen Hannover 96 von Schiedsrichter Florian Badstübner  aus Windsbach.

SV Sandhausen gegen Hannover 96 im Live-Ticker: Erste Infos zur Partie

Vorbericht vom 24. April: Der SV Sandhausen hat seinen sensationellen Heimsieg gegen den Hamburger SV noch gar nicht richtig genießen können, da steht schon das nächste wichtige Spiel in der 2. Bundesliga auf dem Programm. Am Sonntag (25. April) empfängt Sandhausen den früheren Bundesligisten Hannover 96. Dabei kommt es zum Wiedersehen mit dem ehemaligen Sandhausen-Coach Kenan Kocak, der seit November 2019 Trainer von 96 ist.

„Wir haben eine sehr sehr schöne Zeit verbracht, es ist natürlich ein besonderes Spiel, wenn man auf jemanden trifft, von dem man selbst trainiert wurde“, freut sich Sandhausen-Coach Stefan Kulovits auf das Duell mit seinem früheren Coach. Die personelle Situation der Sandhäuser, die vor dem HSV-Spiel zwei Wochen in Quarantäne gewesen sind, hat sich wieder etwas entspannt. Besar Halimi, Nils Röseler und Alexander Rossipal kehren gegen Hannover 96 zurück. (nwo) Transparenzhinweis: HEIDELBERG24 ist Medienpartner des SV Sandhausen 1916 e.V.

Auch interessant

Kommentare