Partnerschaft verlängert

Auch 2017/18 auf Trikot! Verivox bleibt  SVS-Hauptsponsor

+
Die gute Partnerschaft zwischen Verivox und dem SV Sandhausen wird fortgesetzt.

Sandhausen – Die sechste Zweitliga-Saison steht für den SVS an – die fünfte davon mit dem treuen Hauptsponsor Verivox. Somit ziert das Logo des Vergleichsportals auch weiter die Trikots:

Sportlich läuft die Saison-Planung des SV Sandhausen auf Hochtouren – und auch wirtschaftlich ist jetzt ein wichtiger Schritt besiegelt...

Denn der Verivox und der SVS führen ihre Partnerschaft auch in der kommenden Saison 2017/18 fort. Das Vergleichsportal für Energie, Telekommunikation, Versicherungen, Finanzen, Fahrzeuge, Reisen und Immobilien wirbt somit im fünften Jahr in Folge auf höchster Partnerebene des Zweitligisten.

Vermittelt wurde die Kooperation einst von Infront Sports & Media, dem exklusiven Vermarktungspartner des SV Sandhausen.

Die Partnerschaft zwischen der Verivox GmbH und dem SV Sandhausen besteht seit 2013 und ist damit eine der längsten bestehenden Partnerschaften in der 2. Bundesliga überhaupt!

Das attraktive Rechtepaket des Heidelberger Unternehmens beinhaltet unter anderem die großflächige Logo-Präsenz auf den Trikots des SV Sandhausen sowie TV-relevante Bandenwerbung, Hospitality-Leistungen und diverse Aktivierungsmaßnahmen.

Chris Öhlund, Chief Executive Officer der Verivox-Gruppe: „Durch das Sponsoring beim SVS engagieren wir uns auf lokaler Ebene in der Metropolregion Rhein-Neckar und generieren zugleich bundesweit Aufmerksamkeit und Reichweite. Aufgrund dieser Kombination und der professionellen Zusammenarbeit mit den Verantwortlichen des SV Sandhausen setzen wir unsere erfolgreiche Partnerschaft gerne fort. Wir freuen uns auf spannende Begegnungen und torreiche Spiele in der kommenden Saison.

Zufriedenheit natürlich auch auf Vereinsseite: „Wir freuen uns sehr über die Fortführung der langjährigen Partnerschaft mit Verivox. Seit vier Jahren verbindet uns die gleiche Zielsetzung, immer möglichst effizient zu sein: Verivox als Vergleichsportal für seine Kunden, der SVS, um aus den vorhandenen Rahmenbedingungen das Optimum heraus zu holen. In den vergangenen Jahren ist uns das erfolgreich gelungen, wir freuen uns darauf diesen Weg gemeinsam fortzusetzen“, SVS-Präsident Jürgen Machmeier.

Marco Sautner, Geschäftsführer von Infront Germany: „Betrachtet man die letzten vier Jahre der Zusammenarbeit von Verivox und dem SV Sandhausen, ist die Vertragsverlängerung eine logische Konsequenz. Beide Seiten ziehen großen Mehrwert aus der Kooperation – während dem SVS ein starker regionaler Partner zur Seite steht, erhält Verivox als Haupt- und Trikotsponsor eine attraktive Plattform für hohe regionale sowie nationale Sichtbarkeit. Wir freuen uns sehr, dass diese erfolgreiche Partnerschaft auch in der Saison 2017/18 weitergeht.

>>> Saison 2017/18: Alle Zu- und Abgänge des SVS

____

Transparenzhinweis: HEIDELBERG24 ist Medienpartner des SV Sandhausen 1916 e.V.

SVS/pek

Quelle: Mannheim24

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare