Wulle verletzt

SVS verpflichtet Rostock-Keeper

+
Spielt künftig beim SV Sandhausen: Marcel Schuhen (r.).

Sandhausen – Es geht Schlag auf Schlag beim SV Sandhausen! Am Dienstag hat der Zweitligist den dritten Neuzugang für die neue Saison verkündet.

Nach Ali Ibrahimaj (SV Waldhof Mannheim) und Mirco Born (SV Meppen) wechselt auch Marcel Schuhen (24) zum SV Sandhausen. Der Torhüter von Drittligist Hansa Rostock wechselt ablösefrei und erhält am Hardtwald einen Vertrag bis 2019. 

„Aufgrund des Wechsels von Michael Hiegl zum FC Astoria Walldorf und des schmerzlichen Ausfalls von Rick Wulle war eine Reaktion auf der Torhüterposition zwingend erforderlich. Wir freuen uns, dass wir einen gestandenen Torhüter, der zu den besten der 3. Liga zählt, für uns gewinnen konnten. Er stellt für uns eine Bereicherung auf der Torhüterposition dar“, sagt SVS-Geschäftsführer Otmar Schork.

Die eigentliche Nummer zwei Rick Wulle hat sich in der vergangenen Woche einen Kreuzbandriss zugezogen und fällt längerfristig aus.

Geboren in Kirchen bei Sieg in Rheinland-Pfalz wurde Marcel Schuhen beim 1. FC Köln ausgebildet, wo er alle Jugendmannschaften durchlief und 63 Spiele für die U23 in der Regionalliga-West absolvierte. Nach seinem Wechsel 2015 zum FC Hansa Rostock stand der 1,88 Meter große Schlussmann bisher 96 Mal in der 3. Liga zwischen den Pfosten.

>>> Kocak widmet Klassenerhalt Machmeier und Schork

>>> Linsmayer verlängert beim SVS

____

Transparenzhinweis: HEIDELBERG24 ist Medienpartner des SV Sandhausen 1916 e.V.

nwo

Quelle: Mannheim24

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare