„Wenn wir gewinnen, dann...“

SVS-Kapitän Kulovits gibt Jubiläumsversprechen ab

+
SVS-Kapitän Stefan Kulovits.

Sandhausen – Stefan Kulovits und der SV Sandhausen - das passt einfach! Gegen Dynamo Dresden absolviert der 33-jährige Österreicher bereits sein 100. Spiel für die Schwarz-Weißen.

Stefan Kulovits ist auf dem besten Weg in die Geschichtsbücher des SV Sandhausen einzugehen. Am Sonntag feiert der gebürtige Wiener seinen 100. Einsatz im SVS-Trikot.

„Dass es jetzt am Sonntag dreistellig wird, ist eine schöne Sache, so etwas kann man vorher nicht planen. Ich kannte davor ja nur meinen Ex-Verein Rapid Wien und ich glaube nicht, dass ich auf die 100 Spiele hier gekommen wäre, wenn ich mich nicht wohlfühlen würde. Deshalb blicke ich sehr positiv auf die bisherige Zeit beim SVS zurück“, sagt Kulovits, der seit 2013 am Hardtwald spielt und im Januar seinen Vertrag bis 2018 verlängert hat, auf der Vereinshomepage. 

Sollte es in Dresden mit einem Sieg klappen, profitieren auch seine Mitspieler vom Jubiläum: „Es ist einfach schön, dass man für einen Verein so viele Spiele machen kann, so etwas ist nicht selbstverständlich in der heutigen Zeit. Wenn wir am Sonntag gewinnen, gebe ich der Mannschaft gerne einen aus.

Trotz fünf Spiele ohne Sieg blickt der SVS-Kapitän optimistisch auf das Auswärtsspiel. „Wir waren immer auf Augenhöhe und brauchen deshalb auch in Dresden keine Angst zu haben. Die haben einen guten Lauf und spielen eine starke Saison. Wir müssen zu unserem Spiel finden und dann können wir auch endlich wieder einen Dreier einfahren“, macht der Routinier deutlich.

Vielleicht klappt es ja am Sonntag auch mit dem ersten Tor im SVS-Dress!

Mehr zum SVS:

>>> Was gegen Dresden besser werden muss

>>> SVS-Stadion erhält neuen Namen

>>> Geteilte Reaktionen auf neuen SVS-Stadionnamen

---------------------------------------------------------------------------------------------------

Indes sind auch die restlichen Spiele bis zum Saisonende terminiert worden:

29. Spieltag Sonntag, 16. April, 13:30 Uhr: 1860 München - SV Sandhausen 

30. Spieltag Sonntag, 23. April, 13:30 Uhr: SV Sandhausen – Karlsruher SC 

31. Spieltag Freitag, 28. April, 18:30 Uhr: 1. FC Union Berlin - SV Sandhausen 

32. Spieltag Samstag, 6. Mai, 13:00 Uhr: SV Sandhausen – 1. FC Nürnberg 

33. Spieltag Sonntag, 14. Mai, 15:30 Uhr: Würzburger Kickers - SV Sandhausen 

34. Spieltag Sonntag, 21. Mai, 15:30 Uhr: SV Sandhausen – Hannover 96

____

Transparenzhinweis: HEIDELBERG24 ist Medienpartner des SV Sandhausen 1916 e.V.

nwo

Quelle: Mannheim24

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare