Langfristige Zusammenarbeit 

SVS-Coach Kocak steht vor Vertragsverlängerung

+
Kenan Kocak ist seit Juli 2016 Trainer beim SV Sandhausen.

Sandhausen – Jetzt kann es ganz schnell gehen! Sandhausen-Coach Kenan Kocak könnte schon in den kommenden Tagen seinen Kontrakt am Hardtwald verlängern.

Dass der SV Sandhausen Kenan Kocak langfristig binden möchte, ist kein Geheimnis. Jetzt wird es aber konkret!

„Wenn wir am Freitagabend unser Ziel erreichen, könnte es relativ schnell gehen“, sagt Kocak auf der Pressekonferenz vor dem Auswärtsspiel beim 1. FC Union Berlin (Freitag, 28. April/18:30 Uhr).

Wir haben ein enges Vertrauensverhältnis zueinander. Es wird definitiv kein Zögern über viele Wochen hinweg geben. Wichtig ist, dass wir jetzt unser Ziel erreichen“, so der 36-Jährige, der vor der Saison vom SV Waldhof an den Hardtwald gewechselt ist, weiter.

Fotos: Heimsieg! SVS fertigt KSC ab

Trotz der Negativserie von zehn Spielen ohne Sieg hat der Fußball-Lehrer das Vertrauen der Verantwortlichen gespürt. „Das war eine sehr lehrreiche Zeit, aus der ich viel mitnehme. Nicht nur wegen dem Fußball. Da sieht man auch, wer seine wahren Freunde sind“, sagt Kocak und fügt hinzu: „Wie insbesondere der Manager und der Präsident die Inhalte professionell und in Ruhe betrachtet haben, hat mir imponiert.

Mehr zum Thema:

>>> Nach 4:0-Sieg gegen KSC: Aufatmen am Hardtwald

>>> ‚Richie‘ regelt‘s! SVS fertigt KSC ab

>>> Jetzt beim SVS-Trikot-Lotto mitmachen und einen ganz besonderen Preis gewinnen

____

Transparenzhinweis: HEIDELBERG24 ist Medienpartner des SV Sandhausen 1916 e.V.

nwo

Quelle: Mannheim24

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare