Ex-SVS-Spieler

Kevin Kratz wechselt in die USA

+
Kevin Kratz hier im Trikot des SV Sandhausen.

Sandhausen/Philadelphia – Nachdem sein Vertrag beim SV Sandhausen nicht verlängert worden ist, hat Kevin Kratz inzwischen einen neuen Verein gefunden. Es geht in die MLS:

Von 2014 bis 2016 hat Mittelfeldspieler Kevin Kratz für den SV Sandhausen gespielt. Auch aufgrund zahlreicher Verletzungen hat der 29-Jährige aber nur 23 Pflichtspiele absolviert.

Seine erfolgreichste Zeit am Hardtwald hat er ohne Zweifel zu Beginn der Saison 2015/16 gehabt, als er im Mittelfeld gesetzt gewesen ist. Danach hat ihn allerdings eine hartnäckige Fußverletzung zurückgeworfen - sein Vertrag ist letztlich nicht verlängert worden.

Jetzt hat Kratz einen neuen Verein gefunden. Der ehemalige Sandhäuser läuft künftig für Philadelphia Union in der amerikanischen MLS auf. Das hat der Verein am Donnerstag bekanntgegeben. Kurz nach dem Ende der Transferperiode hat der SV Sandhausen sein Mittelfeld noch mit dem zuletzt vereinslosen Taner Yalcin verstärkt (WIR BERICHTETEN)

Mehr zum Thema:

>>> Alle Zu- und Abgänge des SV Sandhausen

>>> Großzügige Spende von SVS-Mitglied!

>>> SVS will das Team der Stunde ärgern

>>> Jetzt beim SVS-Trikot-Lotto mitmachen und einen ganz besonderen Preis gewinnen

____

Transparenzhinweis: HEIDELBERG24 ist Medienpartner des SV Sandhausen 1916 e.V.

nwo

Quelle: Mannheim24

Kommentare