Nach dreieinhalb Jahren beim SV Sandhausen

Korbinian Vollmann wechselt in die 3. Liga

+
Korbinian Vollmann wechselt zu Hansa Rostock.

Sandhausen – Nachdem der SV Sandhausen den auslaufenden Vertrag mit Korbinian Vollmann nicht verlängert hat, wechselt der Mittelfeldspieler in die 3. Liga.

Bereits vor einigen Tagen hat der SV Sandhausen bekanntgegeben, dass Korbinian Vollmann den Klub nach dreieinhalb Jahren verlässt, jetzt steht auch fest, wohin der Mittelfeldspieler wechselt. Vollmann hat einen Zweijahresvertrag bei Drittligist Hansa Rostock unterschrieben.

Ich freue mich, jetzt endlich hier zu sein und auf die Stadt, die Ostsee und natürlich die Fans sowie das Stadion. Ich hoffe, dass wir gemeinsam eine gute Saison spielen und unsere Ziele erreichen werden“, sagt Vollmann.

Korbinian Vollmann verlässt den SV Sandhausen

Für Sandhausen und 1860 München hat er insgesamt 88 Zweitligaspiele bestritten, in denen er acht Treffer erzielt.

Als Neuzugänge stehen beim SV Sandhausen bisher Aziz Bouhaddouz, Robin Scheu und Mario Engels fest. Zudem hat Dennis Diekmeier seinen Vertrag verlängert.

____

Transparenzhinweis: HEIDELBERG24 ist Medienpartner des SV Sandhausen 1916 e.V.

nwo

Quelle: Mannheim24

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare