Traumtor gegen Bochum

Stiefler gewinnt Wahl zum „Tor des Monats“!

+
Manuel Stiefler spielt bereits seit 2013 für den SV Sandhausen (Archiv).

Sandhausen – Zum ersten Mal hat ein Spieler des SV Sandhausen die Wahl zum ARD Sportschau „Tor des Monats“ gewonnen.

Das Traumtor, das Manuel Stiefler im Heimspiel gegen den VfL Bochum erzielt hat, ist in der ARD Sportschau zum „Tor des Monats“ März gewählt worden.

Der Mittelfeldspieler des SV Sandhausen hat sich dabei gegen Maximilian Thiel (1. FC Heidenheim), Michi Batshuayi (Borussia Dortmund), Brandon Borello (1. FC Kaiserslautern) und Nils Petersen (SC Freiburg) durchgesetzt.

+++ Werde jetzt Fan unserer Facebook-Seite „Mein SV Sandhausen“ und verpasse keine Nachricht über den SVS

Nach einer Kopfballvorlage von Denis Linsmayer hat Stiefler mit dem Rücken zum Tor per Hacke zum zwischenzeitlichen 1:0 gegen Bochum getroffen. Die Partie hat letztlich der VfL mit 3:2 gewonnen.

Beim 1:1 des SVS gegen Darmstadt ist Stiefler am Samstag nicht zum Einsatz gekommen.

____

Transparenzhinweis: HEIDELBERG24 ist Medienpartner des SV Sandhausen 1916 e.V.

nwo

Quelle: Mannheim24

Kommentare