Erster Tag am Hardtwald

Der neue SVS-Coach Uwe Koschinat im Exklusiv-Interview!

+
Der neue SVS-Coach Uwe Koschinat im Interview.

Sandhausen - Der SV Sandhausen hat am Montag seinen neuen Trainer Uwe Koschinat vorgestellt. Im Interview mit HEIDELBERG24 verrät der 47-Jährige unter anderem die Beweggründe für seinen Wechsel:

Nun ist es offiziell! 

Uwe Koschinat ist neuer Trainer des SV Sandhausen. Der 47-Jährige kommt von Drittligist Fortuna Köln und erhält am Hardtwald einen Vertrag bis zum 30. Juni 2020.

So lief der erste Tag von Uwe Koschinat als SVS-Coach

„Ich will meine Idee verbinden mit den Möglichkeiten, die hier gegeben sind. Ich bin ein Trainer, der prinzipiell sehr gerne einen physischen Fußball mit einer hohen Aktivität spielen lässt. Wir wollen die DNA des SVS wecken. Wir werden keine reine Ballbesitzmannschaft werden. Ganz im Gegenteil. Ich habe eine sehr klare Vorstellung, was ein Spieler mitbringen soll. Diese müssen jetzt einhergehen mit den Spielern, die hier sind. Das wird eine spannende Aufgabe“, so Koschinat auf der Pressekonferenz bei seiner Vorstellung. 

Uwe Koschinat im Exklusiv-Interview mit HEIDELBERG24: 

____

Transparenzhinweis: HEIDELBERG24 ist Medienpartner des SV Sandhausen 1916 e.V.

mab 

Quelle: Mannheim24

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare