Kandidat von Dynamo Dresden

SV Sandhausen auf Torhütersuche: Wer beerbt Marcel Schuhen?

+
Marcel Schuhen wird den SV Sandhausen im Sommer verlassen.

Nachdem sowohl Marcel Schuhen als auch Niklas Lomb den SV Sandhausen verlassen haben, befinden sich die Kurpfälzer auf Torhütersuche. Welche zwei Kandidaten im Gespräch sind:

Die Kaderplanung des SV Sandhausen schreitet kräftig voran. Seit Anfang der Woche haben die Kurpfälzer die ersten Transfers und Vertragsverlängerungen verkündet. Speziell auf der Torhüterposition wird sich im Sommer am Hardtwald einiges verändern.

Sandhausen an Tim Boss von Dresden interessiert

Während die Sandhäuser-Anhänger den Klassenerhalt ausgiebig feiern, kommt am Montag (20. Mai) die Meldung, dass Marcel Schuhen seinen auslaufenden Vertrag nicht verlängern und den Verein verlassen wird

Auch Leihkeeper Niklas Lomb verlässt Sandhausen und kehrt zu Bayer 04 Leverkusen zurück. Damit haben die Sandhäuser aktuell mit Rick Wulle, der seinen Kontrakt verlängert hat, lediglich einen Torwart für die kommende Saison. 

Ein möglicher Ersatz könnte laut ‚liga-zwei.deTim Boss von Liga-Konkurrent Dynamo Dresden sein. SVS-Trainer Uwe Koschinat kennt Boss von seiner Zeit bei Fortuna Köln. Der 47-Jährige hat den Torhüter damals zu den Kölnern gelotst. Mit Robin Scheu wechselt bereits ein ehemaliger Koschinat-Schützling von Drittliga-Absteiger Fortuna Köln in die Kurpfalz.

Jetzt abstimmen! Wer ist der SVS-Spieler der Saison?

Zahlt der SV Sandhausen eine Ablöse?

Bei Dynamo Dresden hat Boss den Konkurrenzkampf mit Markus Schubert verloren, der den Verein im Sommer verlässt. Dresden soll kurz vor einer Verpflichtung von Großaspach-Keeper Kevin Broll stehen. Boss hat noch einen Vertrag bis 2020, laut „transfermarkt.de‘ wird der Marktwert des gebürtigen Kölners auf 300.000 Euro geschätzt. Es dürfte fraglich sein, ob Sandhausen eine Ablösesumme zahlen wird. 

Auch Marius Gersbeck von Hertha BSC ist beim SVS zuletzt als möglicher neuer Torhüter gehandelt worden.

Am Donnerstag (23. Mai) verkündet der SV Sandhausen die Vertragsverlängerung von Dennis Diekmeier, der bis zum 30. Juni 2022 am Hardtwald bleibt.

____

Transparenzhinweis: HEIDELBERG24 ist Medienpartner des SV Sandhausen 1916 e.V.

oal

Quelle: Mannheim24

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare