Im BWT-Stadion am Hardtwald

SV Sandhausen präsentiert neuen Spielertunnel – So reagieren die Fans

Der neue Spielertunnel im BWT-Stadion am Hardtwald.
+
Der neue Spielertunnel im BWT-Stadion am Hardtwald.

Am Dienstag hat der SV Sandhausen seinen neuen Spielertunnel im BWT-Stadion am Hardtwald präsentiert. Die Reaktionen der Fans fallen jedoch unterschiedlich aus:

Der SV Sandhausen hat seinen neuen Spielertunnel im BWT-Stadion am Hardtwald präsentiert. Dieser ist getreu den Vereinsfarben in schwarz und weiß umgestaltet worden, zudem sind unter anderem die Bäume aus dem Gemeindewappen sowie die größten Erfolge des Klubs zu sehen.

SV Sandhausen präsentiert neuen Spielertunnel – Fans reagieren unterschiedlich

Als der SVS am Dienstag auf Facebook nach den Meinungen der Fans fragt, fallen diese jedoch überwiegend negativ aus. „Mit diesen Bäumen hat das irgendwie den Touch des Eingangsbereichs einer Kindertagesstätte...“, schreibt ein User beispielsweise. Ein anderer meint: „Gute Arbeit, aber Motivation für die Spieler eher null.“

Es gibt jedoch auch Anhänger, denen der neue Stil gefällt. „Der Spielertunnel sieht perfekt aus. Verstehe die ganzen Kommentare hier nicht. Das Thema ist doch Hardtwald oder nicht. Respekt, weiter so.“ Beim vergangenen Heimspiel gegen Osnabrück sind die Spieler erstmals durch den Tunnel eingelaufen. Am Ende haben die Kurpfälzer einen klaren 3:0-Sieg gefeiert. Ein gutes Omen? (mab) Transparenzhinweis: HEIDELBERG24 ist Medienpartner des SV Sandhausen 1916 e.V.

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare