Beim Streetfood Festival

Bundesligist kommt! SVS testet gegen Bayer Leverkusen

+
Im BWT-Stadion steigt das Testspiel zwischen dem SV Sandhausen und Bayer 04 Leverkusen.

Sandhausen – Gleich zwei Premieren feiert der SVS am 22. und 23. Juli im BWT-Stadion: Das „Streetfood Festival“ und vor allem das erste Heimspiel gegen Bundesligist Bayer Leverkusen.

Nicht nur kulinarische Leckerbissen erwartet die Besucher beim großen „Streetfood Festival“ im BWT-Stadion am 22. und 23. Juli...

Denn mit Bundesligist Bayer 04 Leverkusen hat sich für Sonntag (Anpfiff 14:30 Uhr) ein echtes sportliches Schwergewicht zur Premiere des „Fußball & Streetfood Weekend“ angekündigt! Auch diese Partie gegen die Werkself ist ein Novum am Hardtwald.

Übrigens für einige Protagonisten eine Art ‚Reise in die Vergangenheit‘: Kommt doch mit Leverkusens neuem Cheftrainer Heiko Herrlich (45) ein gebürtiger Mannheimer an den Hardtwald und treffen die SVS-Spieler Erik Zenga (24), Leart Paqarada (22) und Richard Sukuta-Pasu (26) auf ihren früheren Jugendverein.

Und da Bayer-Manager Jonas Boldt (35) in Heidelberg aufgewachsen ist, war der Kontakt zu SVS-Geschäftsführer Otmar Schork (59) schnell hergestellt: „Leverkusen fährt im Juli ins Trainingslager nach Zell am See in Österreich. Auf dem Weg dorthin machen sie bei uns Halt und bestreiten gegen uns ein Testspiel im BWT-Stadion am Hardtwald. Wir freuen uns sehr, solch einen namenhaften Bundesligisten bei uns in Sandhausen begrüßen zu dürfen“, so Schork happy.

An beiden Tagen steht im und ums Stadion alles im Zeichen von leckerem Streetfood, Musik, Bars und bester Stimmung – begleitet von einem tollen Rahmenprogramm. 

Öffnungszeiten

Das „Streetfood Festival“ hat zum großen Fan- und Familientag am 22. Juli (Samstag) von 11 bis 22 Uhr sowie am 23. Juli (Sonntag) von 11 bis 18 Uhr geöffnet.

____

Transparenzhinweis: HEIDELBERG24 ist Medienpartner des SV Sandhausen 1916 e.V.

SVS/pek

Quelle: Mannheim24

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare