Waldhof-Mittelfeldspieler

Fix: SVS verpflichtet Ali Ibrahimaj!

+

Sandhausen – Der SV Sandhausen hat den ersten Neuzugang für die neue Saison bekanntgegeben. Ali Ibrahimaj wechselt vom Regionalliga-Meister SV Waldhof an den Hardtwald. Die Details:

Ali Ibrahimaj wird ab der kommenden Saison für den SV Sandhausen spielen!

Wie der Zweitligist am Mittwoch mitgeteilt hat, wechselt der 25-Jährige ablösefrei vom Regionalligisten SV Waldhof an den Hardtwald. Der Mittelfeldspieler hat einen Vertrag für zwei Jahre plus Option unterschrieben. 

„Ali ist ein junger und talentierter Spieler, dem wir zutrauen, dass er auch hier in der Zweiten Liga Fuß fassen kann“, freut sich SVS-Geschäftsführer Otmar Schork. „Zudem kommt er hier aus der Region, das spielte eine besondere Rolle.“

Kocak holte Ibrahimaj schon zum SV Waldhof

Das Fußballspielen lernte der Offensivspieler beim 1. FSV Mainz 05 und beim SV Rot-Weiß Walldorf. 2012 wechselte er zum SV Alemannia Königstädten und noch im gleichen Jahr zum FC Eddersheim. 2013 folgte der Transfer zu Rot-Weiß Darmstadt, bevor ihm ein Jahr später der Sprung in die Regionalliga zu den Sportfreunden Siegen gelang. 2015 wechselte der gebürtige Rüsselsheimer nach Mannheim.

Trainer Kenan Kocak holte Ibrahimaj seinerzeit zu Waldhof Mannheim. Er schätzt den Offensivspieler aus einem Jahr Zusammenarbeit, kennt ihn aus dem Trainings- und Spielbetrieb. Für den Waldhof stand der 1,80 Meter große Ibrahimaj in der laufenden Saison bisher 27-mal auf dem Platz, erzielte vier Tore und gab zehn Vorlagen in der Regionalliga Südwest.

Mehr zum SVS:

>>> Frank Löning kehrt an den Hardtwald zurück!

>>> Angekommen im Abstiegskampf

>>> Machmeier unterstellt Schiedsrichter Absicht

____

Transparenzhinweis: HEIDELBERG24 ist Medienpartner des SV Sandhausen 1916 e.V.

nwo

Quelle: Mannheim24

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare