1. Heidelberg24
  2. Sport
  3. SV Sandhausen

SV Sandhausen absolviert Kurz-Trainingslager – Conteh vor Wechsel

Erstellt:

Von: Marco Büsselmann

Kommentare

Der SV Sandhausen bereitet sich auf die Rest-Rückrunde vor.
Der SV Sandhausen bereitet sich auf die Rest-Rückrunde vor. © Robert Michael/dpa

Der SV Sandhausen bereitet sich vor Ort auf die Rest-Rückrunde in der 2. Bundesliga vor. Ende der Woche werden die Kurpfälzer ein Kurz-Trainingslager absolvieren:

Der SV Sandhausen ist in die Winter-Vorbereitung eingestiegen. Seit Sonntag bereitet sich die Mannschaft von Trainer Alois Schwartz auf die Rest-Rückrunde in der 2. Bundesliga vor. Hierbei werden zwei Trainingseinheiten pro Tag absolviert, dazu sind nicht öffentliche Testspiele geplant. 

SV Sandhausen absolviert Kurz-Trainingslager – Conteh vor Wechsel

Von Donnerstag bis Samstag wird die Mannschaft zudem ein Kurztrainingslager vor Ort absolvieren und während dieser Zeit im Achat-Hotel in Reilingen zu Gast sein, um die Phase der Vorbereitung nochmals zu intensivieren und die mannschaftliche Geschlossenheit zu stärken.

Nicht mehr mit dabei sein wird Christian Conteh. Die 22-jährige Leihgabe von Feyenoord Rotterdam möchte mehr Einsatzzeit haben. Da der SVS ihm diese nicht garantieren kann, stehen die Zeichen auf Trennung. (mab mit PM) Transparenzhinweis: HEIDELBERG24 ist Medienpartner des SV Sandhausen 1916 e.V.

Auch interessant

Kommentare