FC Sevilla gastiert im Hardtwaldstadion

SVS freut sich „auf großes Highlight“

+
Die SVS-Profis empfangen am Sonntag den Europa-League-Sieger FC Sevilla.

Sandhausen – Auf den SV Sandhausen kommt am Sonntag, 24. Juli, ein echter Härtetest zu. Mit dem FC Sevilla empfängt der Zweitligist den Europa-League-Rekordsieger.

Wenige Tage n ach der U19-EM weht im Hardtwaldstadion erneut internationales Flair.

Schließlich gastiert am Sonntag, 24. Juli, niemand geringeres als der amtierende Europa-League-Sieger und spanische Spitzenverein FC Sevilla im Hardtwaldstadion. „Wenn eine Mannschaft hierherkommt, die drei Mal in Folge die Europa League gewonnen hat, dann kann man von einem großen Highlight sprechen. Ich denke, das wird ein guter Test, in dem wir gezeigt bekommen, wo unsere Grenzen sind“, freut sich der alte und neue SVS-Kapitän Stefan Kulovits.

Auch SVS-Coach Kenan Kocak fiebert dem Vergleich mit den Andalusiern entgegen: „Wir freuen uns auf die Begegnung mit einer europäischen Spitzen-Mannschaft. Die Jungs sollen sich nach einem anstrengenden Trainingslager nochmals beweisen. Das gibt einen interessanten Vergleich“, so Kocak.

Aktuell befindet sich der SV Sandhausen noch im Trainingslager in Bad Wörishofen. Dort haben die Badener zuletzt einen Achtungserfolg gegen den Bundesligisten FC Augsburg gefeiert. Einen Tag vor dem Spiel gegen Sevilla spielt die Kocak-Elf noch gegen Drittliga-Absteiger Stuttgarter Kickers.

Kostenloser Eintritt für Dauerkarteninhaber

„Ein gutes Ergebnis kann sicher Auftrieb geben. Aber es wäre vermessen, irgendwelche Schlüsse für die Runde zu ziehen. Es kommt auf die Tagesform an, beide Mannschaften befinden sich in der Vorbereitung. Wir sind sogar etwas weiter in der Saison-Vorbereitung als die Spanier. Ansonsten denke ich, dass sich Sevilla auf einem Niveau befindet, das wir in der 2. Liga in Deutschland so nicht kennen“, betont Kulovits vor dem Duell mit den Andalusiern.

Karten für das Testspiel gegen den FC Sevilla gibt es nur am Spieltag an der Tageskasse und im SVS-Fanshop. Die Tageskasse öffnet um 15 Uhr. Aus organisatorischen Gründen öffnet das Stadion um 15.30 Uhr, Anpfiff ist um 17 Uhr. Dauerkarteninhaber erhalten freien Eintritt.

>>> Der Sommerfahrplan des SV Sandhausen

>>> Alle Zu- und Abgänge des SV Sandhausen

>>> SVS-Fans bringen Hardtwaldstadion auf Vordermann

____

Transparenzhinweis: HEIDELBERG24 ist Medienpartner des SV Sandhausen 1916 e.V.

nwo

Quelle: Mannheim24

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare