Kader SV Sandhausen 1916 e.V.

Daniel Schulz (5) Abwehrspieler

+
Daniel Schulz (5), SV Sandhausen 1916 e.V.

Bereits seit 2010 spielt der 1,91 m große Abwehrhühne Daniel Schulz beim SVS und war in der Aufstiegssaison 2011/12 unangefochtener Stammspieler. Auch in der Zweiten Liga war der gebürtige Berliner immer eine verlässliche Stütze. In der vergangenen Saison kam Schulz zwar nur zwölfmal zum Einsatz, doch wenn der 29-Jährige gebraucht wurde, war er für Alois Schwartz stets eine zuverlässige Option für die Innenverteidigung. Mit seiner Erfahrung von 122 Pflichtspielen für den SVS wird er auch weiterhin eine wichtige Rolle spielen.

Steckbrief

Daniel Schulz

Geburtsdatum 21.02.1986
Geburtsort Berlin
Größe 1,91 m 
Gewicht 90 kg
Position Innenverteidiger
Vorheriger Verein Union Berlin 
Website -
Facebook -

Quelle: Mannheim24

Saison 2016/17

Alle Zu- und Abgänge des SV Sandhausen
Sandhausen – Aufgrund des frühzeitigen Klassenerhalts hat der SV Sandhausen bereits früh Planungssicherheit gehabt, was sich auch auf dem Transfermarkt bemerkbar gemacht hat.
Alle Zu- und Abgänge des SV Sandhausen

Kocak-Elf schlägt Regionalligisten

Derstroff-Doppelpack bei Sieg gegen Kickers
Gärtringen – Zum Abschluss des Trainingslagers hat der SV Sandhausen einen Test gegen Drittliga-Absteiger Stuttgarter Kickers absolviert. Ein Neuzugang besorgt den Sieg.
Derstroff-Doppelpack bei Sieg gegen Kickers

Ersatzkeeper könnte wechseln

Verlässt Philipp Kühn den SV Sandhausen?
Sandhausen – Trotz laufenden Vertrages scheint die Zukunft von Ersatzkeeper Philipp Kühn beim SV Sandhausen ungewiss zu sein. Ein Drittligist soll Interesse am 23-Jährigen haben.
Verlässt Philipp Kühn den SV Sandhausen?

„100 Jahre SVS“ – Teil 4

Vom Beinahe-Absteiger zum souveränen Aufsteiger
Sandhausen – Im Jahr 2012 ist dem SV Sandhausen mit dem Aufstieg in die 2. Bundesliga der große Coup gelungen. Ein Jahr zuvor wäre dieser Erfolg noch undenkbar gewesen.
Vom Beinahe-Absteiger zum souveränen Aufsteiger

„Vegas calling“

Tag der Abschiede am Hardtwald 
Sandhausen – „Time To Say Goodbye“, hieß es vor dem letzten SVS-Heimspiel. Wen der Verein vor dem Spiel gegen Duisburg verabschiedet hat und wo die Saison-Abschlussfahrt hingeht:
Tag der Abschiede am Hardtwald 

Gegen Duisburg

Packendes Remis bei letztem SVS-Heimspiel
Sandhausen – Vor 8.023 Zuschauern im Hardtwaldstadion verspielt der SV Sandhausen gegen den MSV Duisburg zwar eine 2:0-Führung, knackt aber trotzdem die 40-Punkte-Marke.
Packendes Remis bei letztem SVS-Heimspiel

1:0-Auswärtssieg

SVS mit erfolgreichem Test bei Eintracht Frankfurt

Frankfurt am Main – In einem kurzfristig anberaumten Freundschaftsspiel tankt der SV Sandhausen Selbstvertrauen für die kommenden Aufgaben in der 2. Bundesliga.
SVS mit erfolgreichem Test bei Eintracht Frankfurt

Abwehrbollwerk hält

SVS bleibt weiter ungeschlagen

Peiting – Im Rahmen des Trainingslagers hat der SV Sandhausen gegen Regionalligist SpVgg Unterhaching seine gute Form bestätigt und einen ungefährdeten 2:0-Sieg eingefahren. 
SVS bleibt weiter ungeschlagen

Sieben Neuzugänge

Angriffsbereit: Teamvorstellung beim SV Sandhausen

Sandhausen - Der SV Sandhausen ist startklar für die neue Saison. So findet am Freitag neben der Auslosung der DFL auch die Präsentation des Mannschaftskaders statt, darunter sieben Neuzugänge.
Angriffsbereit: Teamvorstellung beim SV Sandhausen

Rettung in Bochum

Doppelt hält besser: SVS bleibt zweitklassig!

Bochum - Das Zittern hat ein Ende! Nach einem 0:0 am letzten Spieltag beim VfL Bochum macht der SV Sandhausen den Klassenerhalt perfekt und beendet die Saison auf Platz zwölf.
Doppelt hält besser: SVS bleibt zweitklassig!

Saisonfinale in Bochum

Schwartz: „Müssen unsere Hausaufgaben machen“

Sandhausen - Zeit für Entscheidungen! Beim Saisonfinale in Bochum will der SV Sandhausen sich endgültig retten. Trotz der guten Ausgangslage besteht die Gefahr eines Abstiegs.
Schwartz: „Müssen unsere Hausaufgaben machen“

SVS gastiert in Fürth

„Den nächsten Brocken vor der Brust“ 

Sandhausen – Der SV Sandhausen ist am 22. Spieltag der Zweiten Bundesliga abermals auswärts am Ball. Laut Trainer Schwarz gibt es für einen Sieg aber noch einiges zu beachten.
„Den nächsten Brocken vor der Brust“ 

Rückrunden-Start

Schwartz hält Spannung vor St. Pauli-Spiel hoch

Sandhausen - Der SV Sandhausen startet am Samstag um 13 Uhr in die Restrückrunde der Zweiten Liga. Gegner: der FC St. Pauli. SVS-Coach Alois Schwartz über die wichtige Partie.
Schwartz hält Spannung vor St. Pauli-Spiel hoch