1. Heidelberg24
  2. Sport
  3. SV Sandhausen

Sieg beim VfB Stuttgart: SV Sandhausen überrascht bei Geheim-Test

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Nils Wollenschläger

Der VfB Stuttgart testet am Samstag gegen den SV Sandhausen. (Fotomontage)
Der VfB Stuttgart testet am Donnerstag gegen den SV Sandhausen. (Fotomontage) © Tom Weller/dpa

Stuttgart - Zweitligist SV Sandhausen landet im Testspiel gegen den VfB Stuttgart einen Achtungserfolg. So lief die Partie am Donnerstag:

Update vom 7. Oktober - 17:15 Uhr: Der SV Sandhausen hat am Donnerstag das Testspiel beim VfB Stuttgart überraschend klar mit 4:1 (2:0) gewonnen. Je Halbzeit wurde in Stuttgart 35 Minuten gespielt. Bereits im ersten Durchgang erspielt sich das Team von Trainer Alois Schwartz eine komfortable Führung und tankt nach dem 1:6-Debakel gegen Darmstadt Selbstvertrauen.

TestspielVfB Stuttgart - SV Sandhausen
Ergebnis1:4 (0:2)
Aufstellung SV SandhausenDrewes (36. Rehnen) – Ajdini, Kister (36. Höhn), Zhirov (36. Diakhite), Okoroji – Soukou (56. Conteh), Zenga, Ritzmeier (56. Ouahim), Sicker (36 Kinsombi) – Benschop (36. Bachmann), Testroet (36. Keita-Ruel)
ToreTore: 0:1 Sicker (9.); 0:2 Testroet (12.); 0:3 Kinsombi (39.); 1:3 Klimowicz (50.); 1:4 Keita-Ruel (70.)

SV Sandhausen gewinnt Geheim-Test beim VfB Stuttgart

Arne Sicker (9.) und Pascal Testroet (12.) lassen den SVS jubeln. Der VfB muss gegen den Zweitligisten unter anderem auf die positiv auf Corona getesteten Waldemar Anton, Erik Thommy und Fabian Bredlow verzichten. Nach dem Seitenwechsel können Christian Kinsombi (39.) und Daniel Keita-Ruel (70.) die SVS-Führung ausbauen. Mateo Klimowicz (50.) kann für den VfB zwischenzeitlich verkürzen.

Schön, dass wir in diesem Testspiel einen Sieg gegen einen fußballerisch starken Gegner einfahren konnten. Wir haben in unserem Konterspiel mit dem Ball sehr konzentriert gewirkt, der VfB hatte dagegen in der ersten Halbzeit nur eine Torchance. In der zweiten Halbzeit haben wir trotz der zahlreichen Wechsel schnell das dritte Tor erzielt, danach hat der VfB vermehrt auf unser Tor gespielt. Das Spiel hat gezeigt, dass die Mannschaft auf einem guten Weg zu einer kompakten Einheit ist“, resümiert Sandhausen-Coach Schwartz. Am Abend reist der SVS-Tross weiter ins Kurz-Trainingslager nach Bad Wörishofen.

VfB Stuttgart testet gegen SV Sandhausen - unter Ausschluss der Öffentlichkeit

Erstmeldung vom 7. Oktober - 11:15 Uhr: Nach dem 1:6-Debakel gegen Darmstadt 98 reist der SV Sandhausen am Donnerstag (7. Oktober) in ein Kurz-Trainingslager nach Bad Wörishofen. Auf dem Weg ins Allgäu macht die Mannschaft von Trainer Alois Schwartz noch einen Stopp für ein Testspiel beim VfB Stuttgart. Anstoß ist am Donnerstag um 15 Uhr. Die Begegnung findet unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt und wird entsprechend auch nicht im Live-Stream übertragen.

VfB Stuttgart heute gegen SV Sandhausen: Alle Infos zum Geheim-Test

Bei den Schwaben hat es mit Waldemar Anton und Erik Thommy gleich zwei Corona-Fälle gegeben. Das Testspiel gegen den SV Sandhausen kann dennoch stattfinden. Der VfB hat in der Bundesliga einen durchwachsenen Saisonstart hingelegt, ist aber nun mit einem 3:1-Heimsieg gegen Hoffenheim in die Ländespielpause gegangen.

Der SV Sandhausen steht indes früh in der Saison unter Druck. Trainer-Rückkehrer Alois Schwartz will das Team nun im Kurz-Trainingslager besser kennenlernen. Nach der Länderspielpause ist der SVS bei Aufsteiger F.C. Hansa Rostock gefordert (Sonntag, 17. Oktober/13:30 Uhr). (nwo) Transparenzhinweis: HEIDELBERG24 ist Medienpartner des SV Sandhausen 1916 e.V

Auch interessant

Kommentare