1. Heidelberg24
  2. Sport
  3. TSG 1899 Hoffenheim

Ticker: TSG Hoffenheim feiert deutlichen Heimsieg gegen 1. FC Köln

Erstellt:

Von: Marco Büsselmann

Kommentare

TSG Hoffenheim – 1. FC Köln
TSG Hoffenheim – 1. FC Köln © Uwe Anspach/dpa

Sinsheim - Die TSG Hoffenheim empfängt heute (Sonntag/24. Januar) den 1. FC Köln. Alle Infos zur Bundesliga-Partie gibt es bei uns im Live-Ticker:

PartieTSG Hoffenheim - 1. FC Köln 3:0 (2:0)
Aufstellung TSG HoffenheimBaumann - K. Adams , Nordtveit , Posch - Gacinovic (76. Kaderabek) , Samassekou (88. Bogarde) , John , Rudy , Kramaric (82. Dabbur) - Bebou (76. Adamyan) , Baumgartner
Aufstellung 1. FC KölnT. Horn - Cestic (30. Mere) , Bornauw , J. Horn - Ehizibue (30. Thielmann) , Katterbach (62. Jakobs) , Skhiri , Hector (66. Rexhbecaj) , Drexler - Duda (62. Modeste) , M. Wolf
Tore1:0 Kramaric (7./HE.), 2:0 Baumgartner (28.), 3:0 Kramaric (75./FE.)
Bes. VorkommnisseBaumann pariert FE. gegen Modeste (78.)
SchiedsrichterSven Jablonski (Bremen)

Aktualisieren

TSG Hoffenheim schlägt 1. FC Köln – Der Ticker zum Nachlesen

90. Minute: Schlusspfiff! Hoffenheim gewinnt mit 3:0 gegen Köln.

87. Minute: Bogarde ersetzt noch einmal Samassekou.

81. Minute: Das dürfte es nun gewesen sein.

78. Minute: Baumann pariert gegen Modeste!

78. Minute: Nun gibt es Elfmeter auf der Gegenseite. Posch hat Wolf zu Fall gebracht.

76. Minute: Nun feiert Kaderabek sein Comeback und ersetzt Gacinovic. Zudem ist Adamyan für Bebou nun im Spiel.

75. Minute: Kramaric verlädt Horn erneut - 3:0!

74. Minute: Baumgartner wird von Modeste im Strafraum am Fuß getroffen - Jablonski zeigt erneut auf den Punkt!

71. Minute: Köln macht weiter Druck, kommt jedoch nicht zum Abschluss.

65. Minute: Eine Ecke von Hector klärt Rudy.

62. Minute: Modeste und Jakobs kommen für Duda und Katterbach ins Spiel.

60. Minute: Der Kroate schlenzt die Kugel aber deutlich übers Tor.

59. Minute: Kramaric wird von Drexler kurz vor der Strafraumkante zu Fall gebracht - aussichtsreiche Freistoßposition nun für die TSG.

56. Minute: Auch Skhiri sieht nach einem Foul an Baumgartner Gelb.

52. Minute: Posch wird verwarnt.

50. Minute: Bebou legt per Hacke auf Gacinovic, dessen Hereingabe Horn fangen kann.

46. Minute: Weiter gehts.

TSG Hoffenheim führt zur Pause gegen 1. FC Köln – So lief die 1. Halbzeit

Pause in Sinsheim. DIe TSG Hoffenheim führt völlig verdient mit 2:0 gegen den 1. FC Köln. Kramaric (7.) hat die Kraichgauer zunächst mit seinem 73. Bundesliga-Treffer in Führung gebracht, wodurch der 29-Jährige nun kroatischer Rekord-Torschütze ist. Nach einer halben Stunde hat Baumgartner (28.) per Absatz erhöht. Wir melden uns gleich zurück.

45. Minute: Nach einer Ecke köpft Wolf die Kugel an den Pfosten!

44. Minute: Nächste TSG-Chance: Bebous Schuss geht knapp vorbei.

41. Minute: Johns Distanzschuss geht deutlich übers Tor.

39. Minute: Köln drängt nun auf den Anschlusstreffer kurz vor der Pause.

34. Minute: Riesenchance für Köln! Baumann pariert aus kurzer Distanz klasse gegen Wolf.

30. Minute: Gisdol hat genug gesehen und wechselt doppelt: Mere und Thielmann ersetzen Cestic und Ehizibue.

28. Minute: TOOOOOOR für die TSG! Die anschließende Ecke landet über Umwege bei Gacinovic, dessen Direktabnahme Baumgartner klasse per Absatz gegen die Laufrichtung von Horn lenkt!

27. Minute: Ein Distanzschuss von Kramaric klärt Horn zur Ecke.

25. Minute: Missverständnis zwischen Baumgartner und Rudy - das hätte eine gute Konterchance werden können.

20. Minute: Wolf trifft Posch unglücklich mit der Hand im Gesicht. Der Verteidiger kann aber weitermachen.

15. Minute: Eine Viertelstunde ist rum. Hoffenheim hat hier bislang alles unter Kontrolle.

12. Minute: Gelb gegen Bebou.

8. Minute: Für Kramaric ist es übrigens der 73. Bundesliga-Treffer. Somit löst er Ivica Olic als erfolgreichster kroatischer Torschütze ab.

7. Minute: Kramaric verwandelt souverän!

6. Minute: Bebous Schuss blockt Cestic mit der Hand ab - es gibt Elfmeter für die TSG.

4. Minute: Rudys Flanke auf Kramaric klärt Bornauw.

1. Minute: Los gehts in Sinsheim.

TSG Hoffenheim gegen 1. FC Köln im Live-Ticker – Aufstellungen

Die Aufstellung der TSG Hoffenheim ist da: Hoeneß nimmt im Vergleich zum 3:0-Auswärtssieg in Berlin zwei Änderungen vor: Ihlas Bebou und Havard Nordtveit ersetzen Munas Dabbur (Bank) und Kevin Vogt (Schulterverletzung, nicht im Kader). Der wiedergenesene Pavel Kaderabek sitzt zunächst auf der Bank.

Aufstellung TSG Hoffenheim: Baumann - K. Adams , Nordtveit , Posch - Gacinovic , Samassekou , John , Rudy , Kramaric - Bebou , Baumgartner

Aufstellung 1. FC Köln: T. Horn - Cestic , Bornauw , J. Horn - Ehizibue , Katterbach , Skhiri , Hector , Drexler - Duda , M. Wolf

TSG Hoffenheim gegen 1. FC Köln im Live-Ticker: Infos zur Partie

Die Erleichterung bei der TSG Hoffenheim ist am Dienstag groß gewesen. Schließlich hat das Team von Trainer Sebastian Hoeneß bei Hertha BSC den ersten Sieg im Jahr 2021 eingefahren. Am Sonntag (24. Januar) soll der 3:0-Erfolg nun vergoldet werden. Die Hoffenheimer empfangen in der heimischen PreZero Arena den 1. FC Köln.

Die Rheinländer, die von Ex-TSG-Trainer Markus Gisdol betreut werden, stecken mitten im Abstiegskampf, haben aber zuletzt auf Schalke gewonnen und somit den Vorsprung auf die direkten Abstiegsplätze ausgebaut. Die Partie in Sinsheim ist zugleich auch der Start in die Rückrunde.

TSG Hoffenheim gegen 1. FC Köln im Live-Ticker: Kevin Vogt fraglich

Gegen den 1. FC Köln hat Hoffenheim in der Vergangenheit oft gut ausgesehen. Die Kraichgauer haben die vergangenen fünf Duelle gegen den FC für sich entschieden. Das Hinspiel in Köln hat die TSG mit 3:2 gewonnen. Alle drei Hoffe-Tore hat damals Andrej Kramaric erzielt.

Ob Abwehrchef Kevin Vogt den Hoffenheimern zur Verfügung stehen wird, ist noch unklar. Der Verteidiger hat sich gegen Hertha eine Kapsel-Sehnenverletzung zugezogen, muss allerdings nicht operiert werden.

Auch interessant

Kommentare