Serie: 10 Jahre Hoffenheim in der Bundesliga - 6. Teil

Was wurde aus...Luiz Gustavo, Franco Zuculini & Christoph Janker?

+
Luiz Gustavo spielt inzwischen in Marseille.

Zuzenhausen – In unserer Serie „Was wurde aus...?“ blicken wir auf 10 Jahre Hoffenheim in der Fußball-Bundesliga zurück und klären die Frage, was die ehemaligen TSG-Spieler heute machen.

Im Sommer 2018 feiert die TSG 1899 Hoffenheim ihr zehnjähriges Bundesliga-Jubiläum! 

In dieser Zeit sind viele Spieler gekommen und gegangen. In unserer zwölfteiligen Serie „Was wurde aus...?“ schauen wir, was aus den Tops und Flops der TSG-Geschichte geworden ist. 

Im sechsten Teil beschäftigen wir uns mit Christoph Janker, Luiz Gustavo und Franco Zuculini.

>>> Werde jetzt Fan unserer Facebook-Seite „Meine TSG Hoffenheim“ und verpasse keine Nachricht über die TSG

Luiz Gustavo (30)

Luiz Gustavo im Zweikampfduell mit Thomas Müller

Luiz Gustavo ist zu Beginn der Saison 2007/08 zunächst auf Leihbasis vom brasilianischen Club SC Corinthians Alagoano in die 2. Bundesliga zur TSG Hoffenheim gewechselt. Für die Kraichgauer hat der Brasilianer am 5. Spieltag beim Heimsieg gegen den VfL Osnabrück debütiert. Am 1. April 2008 hat die TSG eine im Leihvertrag enthaltene Kaufoption wahrgenommen, woraufhin Gustavo einen Dreijahresvertrag erhalten hat. 

Insgesamt hat der defensive Mittelfeldspieler 99 Spiele im TSG-Trikot absolviert. Im Januar 2011 hat sein Transfer zum FC Bayern München für Aufsehen gesorgt, da er ohne das Wissen des damaligen Hoffenheimer Trainers Ralf Rangnick erfolgt ist. Nach zwei Jahren beim deutschen Rekordmeister und dem Gewinn des Triples ist der Brasilianer 2013 zum VfL Wolfsburg gewechselt. 

>>> Unsere Themenseite zum Bundesliga-Jubiläum der TSG 1899 Hoffenheim

Für die ‚Wölfe‘ hat Gustavo insgesamt 109 Spiele in vier Jahren absolviert. Seit Sommer 2017 spielt er für Olympique Marseille in Frankreich. Für die brasilianische Nationalmannschaft hat der inzwischen 30-Jährige 40 Länderspiele bestritten. Bei der Heim-WM 2014 ist er Stammspieler gewesen.

Franco Zuculini (27)

Franco Zuculini (li.) im Trikot von Real Saragossa.

Franco Zuculini ist in der Saison 2009/10 für eine Ablösesumme von 4,6 Millionen Euro vom brasilianischen Verein Racing Buenos Aires zu den Kraichgauern gewechselt. Bei der TSG hat sich der Argentinier jedoch nie richtig durchsetzen können. Nach nur sieben Einsätzen für den Bundesligisten ist der Mittelfeldspieler in der Folge an den FC Genua, Racing Club und Real Saragossa ausgeliehen worden. 

Der eigentlich noch bis Sommer 2014 laufende Vertrag bei der TSG ist im Mai 2012 einvernehmlich aufgelöst worden. Real Saragossa hat ihn daraufhin fest verpflichtet. Nachdem Zuculini in Spanien ebenfalls nicht den Durchbruch geschafft hat, ist er in die zweite italienische Liga gewechselt und dort zweimal aufgestiegen: zunächst mit dem FC Bologna, dann mit Hellas Verona, bei dem der 27-jährige bis zum 30. Juni 2017 unter Vertrag gestanden ist. Aktuell ist Zuculini vereinslos.  

Christoph Janker (33) 

Christoph Janker (li.) hat von 2006-2009 für die TSG gespielt.

Christoph Janker ist in der Saison 2006/07 vom TSV 1860 München in die Regionalliga Süd zur TSG Hoffenheim gewechselt, mit der der Defensivspieler 2007 in die 2. Bundesliga und 2008 direkt in die Bundesliga aufgestiegen ist. Für die Kraichgauer hat der 33-jährige von 2006-2009 insgesamt 68 Einsätze absolviert. Zur Saison 2009/10 ist Janker zu Hertha BSC gewechselt. 

Bei der ‚Alten Dame' ist der Innenverteidiger in insgesamt sechs Jahren jedoch lediglich zu 47 Einsätzen für die erste - sowie zu 21 Einsätzen für die zweite Mannschaft gekommen. Bis 2019 steht Janker beim FC Augsburg unter Vertrag. 

>>> 10 Jahre Hoffenheim in der Bundesliga - 1. Teil: Was aus Obasi, Carlos Eduardo und Ba wurde

>>> 10 Jahre Hoffenheim in der Bundesliga - 2. Teil: Was aus Vorsah, Ibertsberger und Herdling wurde

>>> 10 Jahre Hoffenheim in der Bundesliga - 3. Teil: Was aus Copado, Sigurdsson und Hildebrand wurde

>>> 10 Jahre Hoffenheim in der Bundesliga - 4. Teil: Was aus Babel, Haas und Braafheid wurde

>>> 10 Jahre Hoffenheim in der Bundesliga - 5. Teil: Was aus Usami, Mlapa und Joselu wurde

mab

Quelle: Mannheim24

Meistgelesen

Polizei stoppt betrunkenen Raser auf Autobahn - beim genauen Hinschauen sind Beamte geschockt

Polizei stoppt betrunkenen Raser auf Autobahn - beim genauen Hinschauen sind Beamte geschockt

„Alkoholinda“: Böse Kritik am Verhalten von Kroatiens Präsidentin nach WM-Finale

„Alkoholinda“: Böse Kritik am Verhalten von Kroatiens Präsidentin nach WM-Finale

Kohlenmonoxid-Vergiftung: So kannst Du Dich im Notfall schützen!

Kohlenmonoxid-Vergiftung: So kannst Du Dich im Notfall schützen!

Ist Lena Meyer-Landrut schwer krank? Die Sängerin legt ein Geständnis ab 

Ist Lena Meyer-Landrut schwer krank? Die Sängerin legt ein Geständnis ab 

Polizei stoppt Ford Mustang! Ein Detail war selbst erfahrenen Beamten zu heftig

Polizei stoppt Ford Mustang! Ein Detail war selbst erfahrenen Beamten zu heftig

Chihuahua-Hündin Josie von Auto überrollt: Herrchen sucht Todesfahrer!

Chihuahua-Hündin Josie von Auto überrollt: Herrchen sucht Todesfahrer!

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.