1. Heidelberg24
  2. Sport
  3. TSG 1899 Hoffenheim

TSG Hoffenheim 2022/23: Mit diesem Team will Breitenreiter angreifen

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Nils Wollenschläger

Kommentare

Bitte lächeln! Bei der TSG Hoffenheim steht am Mittwoch der offizielle Fototermin für die Saison 2022/23 an. HEIDELBERG24 ist mittendrin:

Die TSG Hoffenheim befindet sich mitten in der Vorbereitung. Am Mittwoch (6. Juli) steht in Zuzenhausen der offizielle Foto-Termin für die Saison 2022/23 auf dem Programm. Neben dem neuen Trainer André Breitenreiter sind auch die Neuzugänge Grisch Prömel (1. FC Union Berlin) und Finn Ole Becker (FC St. Pauli) dabei.

VereinTSG Hoffenheim
SpielklasseBundesliga
Direktor ProfifußballAlexander Rosen
TrainerAndré Breitenreiter

TSG Hoffenheim: Mannschaftsfoto für die Saison 2022/23

Auf Seiten der Abgänge hat die TSG noch zwei Personalien verkündet: Sargis Adamyan wechselt zum 1. FC Köln und Konstantinos Stafylidis zieht es fest zum VfL Bochum. Nach dem enttäuschenden Saisonendspurt im April und Mai will Hoffenheim unter Breitenreiter wieder angreifen.

„Über konkrete Zielsetzungen werden wir erst sprechen, wenn der Kader zusammen ist. Vielmehr geht es aktuell um die Art, Fußball zu spielen. Dazu gehört auch: Wir wollen die Fans mitnehmen. Ein Ziel ist es, auch das Stadion zu füllen, weil wir die Leute begeistern mit unserem Fußball“, sagt Breitenreiter bei seiner ersten Pressekonferenz als Trainer der TSG Hoffenheim.

TSG Hoffenheim will unter Trainer André Breitenreiter angreifen

Nachdem beim Trainingsauftakt rund 400 Fans in Zuzenhausen dabei gewesen sind, haben die Kraichgauer am vergangenen Samstag (2. Juli) ihr erstes Testspiel absolviert. Beim FC-Astoria Walldorf gewinnt das Breitenreiter-Team klar mit 4:0 gewonnen. Vom 11. bis 17. Juli bestreitet der Bundesligist ein Trainingslager in Kitzbühel.

Am 23. Juli (15:30 Uhr) findet in der PreZero Arena in Sinsheim die große Saisoneröffnung gegen den italienischen Erstlisgisten Hellas Verona statt. Am ersten Bundesliga-Spieltag (6. August/15:30 Uhr) trifft die TSG Hoffenheim auswärts auf Borussia Mönchengladbach. (nwo)

Auch interessant

Kommentare